Landtagswahlkreis Bramsche

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis 75 Bramsche ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen. Er umfasst die Stadt Bramsche und die Gemeinden Belm, Bohmte, Ostercappeln und Wallenhorst im mittleren Landkreis Osnabrück.

Wahlkreis 75: Bramsche
Wahlkreis Bramsche
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 75
Wahlberechtigte 69.796
Wahlbeteiligung 63,08 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Partei SPD
Stimmanteil 40,94 %

Der Wahlkreis wurde zur Landtagswahl 2003 neu errichtet. Die Gemeinden gehörten zuvor zu umliegenden Wahlkreisen, darunter der Wahlkreis Bissendorf, der dafür aufgelöst wurde.

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Landtagswahl 2017 – WK Bramsche
(in %)[1]
 %
40
30
20
10
0
35,9
36,6
9,0
7,2
4,4
5,0
1,9
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
-2,7
+5,0
-5,0
-2,1
+1,8
+5,0
-2,1

Zur vorgezogenen Landtagswahl in Niedersachsen 2017 gab es im Wahlkreis 075 Bramsche keine Einzelbewerbungen, aber 15 Landeslisten, davon sechs mit angeschlossenen Direktkandidaturen.

Das Direktmandat erhielt Guido Pott (SPD) mit 40,94 % der Erststimmen, und somit erstmals Einzug in den Landtag. Dem vorherigen Inhaber des Direktmandats, Clemens Lammerskitten (CDU), gelang jedoch über die Liste der Einzug.

Die Wahlbeteiligung lag mit 63,08 % leicht unter dem Landesdurchschnitt von 63,11 %.[1]

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 75 Bramsche[2]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidatur Erststimmen Zweitstimmen
CDU Clemens Lammerskitten 36,71 35,94
SPD Guido Pott 40,94 36,57
GRÜNE Petra Lucas 7,86 8,97
FDP Daniela Monika Düvel 5,59 7,19
DIE LINKE. Lars Büttner 4,11 4,37
AfD Niedersachsen Matthias Linderkamp 4,79 5,03
BGE 0,22
DM 0,13
FREIE WÄHLER 0,20
LKR Niedersachsen 0,01
ÖDP 0,09
Die PARTEI 0,39
Tierschutzpartei 0,60
PIRATEN 0,22
V-Partei³ 0,05

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Landtagswahl 2013 – WK Bramsche
(in %)[3]
 %
40
30
20
10
0
38,6
31,6
14,0
9,3
2,6
3,9
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2008
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
-5,9
+1,7
+5,6
+1,9
-3,9
+0,7

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Bramsche keine Einzelbewerber und sieben Direktkandidaten von Parteien an.[4] Das Direktmandat gewann Clemens Lammerskitten (CDU), und über die Landesliste erhielt außerdem Filiz Polat (GRÜNE) ein Mandat. Die Wahlbeteiligung lag mit 59,64 % knapp über dem Landesdurchschnitt von 59,36 %.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 76 Bramsche[5]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Clemens Lammerskitten 43,45 38,56
SPD Guido Pott 36,94 31,58
GRÜNE Filiz Polat 12,51 14,00
FDP Rainer Voßgröne 2,50 9,30
DIE LINKE Manfred Brauner 2,47 2,59
PIRATEN Christian Nobis 1,73 2,05
FREIE WÄHLER 0,69
NPD 0,53
PBC Hermann Bohnenkamp 0,41 0,48
DIE FREIHEIT Niedersachsen 0,18
Bündnis 21/RRP 0,04

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[6] im Wahlkreis 75 Bramsche
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Clemens Lammerskitten 43,8 44,5
SPD Heiner Pahlmann 32,6 29,9
Bündnis 90/Die Grünen Filiz Polat 9,6 8,4
FDP Mathias Westermeyer 5,9 7,4
Die Linke Bernhard Rohe 5,8 6,5
NPD Ralf Tarnozek 0,8 0,9
Freie Wähler Niedersachsen Dieter Ewering 1,6 0,8
Mensch Umwelt Tierschutz 0,4
PBC 0,3
Familien-Partei 0,3
Ab jetzt 0,2
Die Grauen 0,2
Die Friesen 0,1
ödp 0,0

Die Wahlbeteiligung lag bei 59,4 %.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 075 Bramsche 2017
  2. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Nr. 75 Bramsche. Abgerufen am 15. Oktober 2017.
  3. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20. Januar 2013 im Wahlkreis Bramsche@1@2Vorlage:Toter Link/www.nls.niedersachsen.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Landtagswahl 2013: Alphabetisches Verzeichnis der Bewerberinnen und Bewerber
  5. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 76 Bramsche. 2013. In: aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 20. Januar 2013.
  6. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 075 Bramsche. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.