Landtagswahlkreis Seevetal

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis Seevetal ist ein Landtagswahlkreis im niedersächsischen Landkreis Harburg. Er umfasst mit Neu Wulmstorf, Rosengarten und Seevetal drei Gemeinden ohne Stadtrecht, die zugleich Vororte von Hamburg sind.

Wahlkreis 51: Seevetal
Wahlkreis Seevetal
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 51
Wahlberechtigte 60.522
Wahlbeteiligung 65,1 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei CDU
Stimmanteil 38,6 %

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Landtagswahl 2017 – WK Seevetal
(in %)[1]
 %
40
30
20
10
0
35,1
31,9
9,1
9,5
3,8
7,2
1,2
2,2
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
-0,9
-0,7
-4,6
-0,4
+0,7
+7,2
+0,1
-1,4

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 traten im Wahlkreis Seevetal sieben Direktkandidaten an.[1] Direkt gewählter Abgeordneter ist Bernd Althusmann (CDU). Der Wahlkreis trug die Wahlkreisnummer 51.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 51 Seevetal[2]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Bernd Althusmann 38,6 35,1
SPD Tobias Handtke 36,7 31,9
Bündnis 90/Die Grünen Uwe Blanck 7,0 9,1
FDP Jens Schnügger 5,8 9,5
DIE LINKE Michael Schnelle 3,1 3,8
Alternative für Deutschland Knut-Michael Wichalski 6,7 7,2
BGE 0,1
DM 0,1
Freie Wähler Timo Röntsch 2,0 1,2
LKR 0,0
ÖDP 0,1
Die PARTEI 0,4
Tierschutzpartei 1,2
Piratenpartei 0,2
V-Partei³ 0,1

Die Wahlbeteiligung lag mit 65,1 % über dem Landesdurchschnitt dieser Wahl.

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Landtagswahl 2013 – WK Seevetal
(in %)[3]
 %
40
30
20
10
0
37,7
29,4
13,3
11,3
2,5
5,7
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2008
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-8,7
+3,2
+5,0
+2,6
-3,5
+1,4

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Seevetal acht Direktkandidaten an.[4] Direkt gewählter Abgeordneter ist Norbert Böhlke (CDU). Der Wahlkreis trug die Wahlkreisnummer 51.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 51 Seevetal[5]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Norbert Böhlke 43,9 37,7
SPD Tobias Handtke 36,0 29,4
Bündnis 90/Die Grünen Claudia Feddern 9,0 13,3
FDP Jens Schnügger 3,2 11,3
Die Linke Axel Bittner 2,3 2,5
Freie Wähler Willy Klingenberg 3,6 2,5
Piratenpartei Robert Geislinger 1,6 1,8
NPD 0,8
Die Freiheit 0,3
Bündnis 21/RRP Friedrich Matthies 0,3 0,2
PBC 0,1

Die Wahlbeteiligung betrug 61,6 %.

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2008 traten im Wahlkreis Seevetal sieben Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Norbert Böhlke (CDU).

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[6] im Wahlkreis 51 Seevetal
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Norbert Böhlke 45,8 46,4
SPD Brigitte Somfleth 32,2 26,2
FDP Horst-Dieter Heitmann 6,5 8,7
Bündnis 90/Die Grünen Jens Hansen 6,8 8,3
Die Linke Axel Bittner 5,4 6,0
NPD Michael Kraft 1,3 1,5
Freie Wähler Niedersachsen Willy Klingenberg 1,9 1,2
Mensch Umwelt Tierschutz 0,5
Familien-Partei 0,4
Die Grauen 0,3
Ab jetzt 0,2
PBC 0,1
Die Friesen 0,1
ödp 0,0

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Seevetal. Wahlbezirk 51 Seevetal - Ergebnisse JavaScript. Landkreis Harburg. Abgerufen am 8. Oktober 2018
  2. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Nr. 51 Seevetal. Abgerufen am 22. November 2019.
  3. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20. Januar 2013 im Wahlkreis Seevetal
  4. Kandidatenliste 2013
  5. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 51 Seevetal. 2013. In: aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 7. Januar 2013.
  6. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 051 Seevetal. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.