Marchais (Aisne)

französische Gemeinde

Marchais ist eine französische Gemeinde mit 420 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Laon und zum Kanton Guignicourt.

Marchais
Marchais (Frankreich)
Marchais
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Laon
Kanton Guignicourt
Gemeindeverband Communauté de communes de la Champagne Picarde
Koordinaten 49° 35′ N, 3° 49′ OKoordinaten: 49° 35′ N, 3° 49′ O
Höhe 70–110 m
Fläche 15,61 km²
Einwohner 420 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km²
Postleitzahl 02350
INSEE-Code

LageBearbeiten

Die Gemeinde liegt in der Landschaft Picardie. Das Gemeindegebiet wird vom Flüsschen Buze durchquert, das den Graben rund um den Schlosspark des Château de Marchais mit Wasser versorgt. Nachbargemeinden sind Gizy im Nordwesten, Liesse-Notre-Dame im Norden, Chivres-en-Laonnois im Nordosten, Sissonne im Osten, Montaigu im Südosten, Mauregny-en-Haye im Süden, Coucy-lès-Eppes im Südwesten und Samoussy im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 374 392 343 384 364 381 362 423

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
  • Château de Marchais

WeblinksBearbeiten

Commons: Marchais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien