Rogécourt

französische Gemeinde im Département Aisne

Rogécourt ist eine französische Gemeinde mit 105 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Laon, zum Kanton Tergnier und zum Gemeindeverband Chauny Tergnier la Fère.

Rogécourt
Rogécourt (Frankreich)
Rogécourt
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Laon
Kanton Tergnier
Gemeindeverband Chauny Tergnier la Fère
Koordinaten 49° 39′ N, 3° 26′ OKoordinaten: 49° 39′ N, 3° 26′ O
Höhe 52–103 m
Fläche 5,54 km²
Einwohner 105 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 02800
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Rogécourt

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde wird von Danizy im Norden, Versigny im Osten, Fressancourt im Südosten, Bertaucourt-Epourdon im Südwesten sowie Charmes im Westen umgeben.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 84 89 79 78 91 92 78 101
Quelle: Cassini und INSEE

ReligionBearbeiten

Die Katholiken in Rogécourt gehören zur Pfarrei Notre Dame de Serre et Oise mit Sitz in La Fère im Bistum Soissons, deren nächste Filialkirche St. Johannes der Täufer im Nachbardorf Versigny ist.

WeblinksBearbeiten

Commons: Rogécourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Ortseingang von Rogécourt.