Neufchâtel-sur-Aisne

französische Gemeinde

Neufchâtel-sur-Aisne ist eine französische Gemeinde mit 422 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France; sie gehört zum Arrondissement Laon und zum Kanton Guignicourt.

Neufchâtel-sur-Aisne
Neufchâtel-sur-Aisne (Frankreich)
Neufchâtel-sur-Aisne
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Laon
Kanton Guignicourt
Gemeindeverband Champagne Picarde
Koordinaten 49° 26′ N, 4° 3′ OKoordinaten: 49° 26′ N, 4° 3′ O
Höhe 56–119 m
Fläche 2,91 km²
Einwohner 422 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 145 Einw./km²
Postleitzahl 02190
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt 20 Kilometer nördlich von Reims an der Mündung der Retourne in die Aisne und am parallel zur Aisne verlaufenden Aisne-Seitenkanal, der im unmittelbar östlich angrenzenden Département Ardennes als Ardennenkanal in Richtung Maas weiterführt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 434 455 427 403 483 492 449 418

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche St.-Paul
  • Kirche St.-Paul

WeblinksBearbeiten

Commons: Neufchâtel-sur-Aisne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien