Selens

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Selens
Wappen von Selens
Selens (Frankreich)
Selens
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Laon
Kanton Vic-sur-Aisne
Gemeindeverband Picardie des Châteaux
Koordinaten 49° 30′ N, 3° 13′ OKoordinaten: 49° 30′ N, 3° 13′ O
Höhe 57–154 m
Fläche 7,60 km²
Einwohner 248 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 33 Einw./km²
Postleitzahl 02300
INSEE-Code

Kirche Notre-Dame

Selens ist eine französische Gemeinde mit 248 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (vor 2016: Picardie). Sie gehört zum Arrondissement Laon, zum Kanton Vic-sur-Aisne (bis 2015: Kanton Coucy-le-Château-Auffrique) und zum Gemeindeverband Picardie des Châteaux.

GeografieBearbeiten

Umgeben wird Selens von den Nachbargemeinden Saint-Aubin im Westen und Nordwesten, Trosly-Loire im Nordosten und Osten, Vézaponin im Südosten, Morsain im Süden sowie Vassens im Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2015
Einwohner 249 224 198 222 214 209 237 248
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame

WeblinksBearbeiten

Commons: Selens – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien