Vesles-et-Caumont

französische Gemeinde im Département Aisne

Vesles-et-Caumont ist eine französische Gemeinde mit 242 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Laon, zum Kanton Marle und zum Gemeindeverband Pays de la Serre.

Vesles-et-Caumont
Vesles-et-Caumont (Frankreich)
Vesles-et-Caumont (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Laon
Kanton Marle
Gemeindeverband Pays de la Serre
Koordinaten 49° 40′ N, 3° 47′ OKoordinaten: 49° 40′ N, 3° 47′ O
Höhe 67–105 m
Fläche 10,34 km²
Einwohner 242 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km²
Postleitzahl 02350
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Vesles-et-Caumont

Geografie Bearbeiten

Umgeben wird Vesles-et-Caumont von den Nachbargemeinden Pierrepont im Süden, Grandlup-et-Fay im Westen, Toulis-et-Attencourt im Nordwesten, Autremencourt im Nordosten, Cuirieux im Osten sowie von der dem Kanton Guignicourt zugehörigen Gemeinde Mâchecourt im Südosten.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2004 2015
Einwohner 243 233 198 178 182 194 186 231
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
 
Kirche Saint-Martin

Weblinks Bearbeiten

Commons: Vesles-et-Caumont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien