Hauptmenü öffnen

Sinceny ist eine französische Gemeinde mit 2040 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France; sie gehört zum Arrondissement Laon, gehört zum Kanton Chauny und zum Gemeindeverband Chauny Tergnier la Fère.

Sinceny
Wappen von Sinceny
Sinceny (Frankreich)
Sinceny
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Laon
Kanton Chauny
Gemeindeverband Chauny Tergnier la Fère
Koordinaten 49° 36′ N, 3° 15′ OKoordinaten: 49° 36′ N, 3° 15′ O
Höhe 42–113 m
Fläche 13,13 km2
Einwohner 2.040 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 155 Einw./km2
Postleitzahl 02300
INSEE-Code
Website www.sinceny.fr

Rathaus (Mairie) von Sinceny

GeografieBearbeiten

Sinceny liegt an der Oise, die die nördliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Sinceny von den Nachbargemeinden Chauny im Norden und Nordwesten, Viry-Noureuil im Norden und Nordosten, Amigny-Rouy im Osten und Nordosten, Barisis-aux-Bois im Osten und Südosten, Folembray im Süden und Südosten, Champs und Pierremande im Süden sowie Autreville im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 2.394 2.273 2.349 2.221 2.078 2.158 2.131 2.088

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Médard
 
Kirche Saint-Médard

TriviaBearbeiten

Die Fayencen von Sinceny sind als Keramikfayencen aus der Manufaktur bekannt. Sie erlebten im 18. Jahrhundert von 1737 bis 1781 eine Blüte.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sinceny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien