Hauptmenü öffnen

Viry-Noureuil ist eine französische Gemeinde mit 1.690 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France; sie gehört zum Arrondissement Laon, gehört zum Kanton Chauny und zum Gemeindeverband Chauny Tergnier la Fère.

Viry-Noureuil
Wappen von Viry-Noureuil
Viry-Noureuil (Frankreich)
Viry-Noureuil
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Laon
Kanton Chauny
Gemeindeverband Chauny Tergnier la Fère
Koordinaten 49° 38′ N, 3° 15′ OKoordinaten: 49° 38′ N, 3° 15′ O
Höhe 42–107 m
Fläche 17,76 km2
Einwohner 1.690 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 95 Einw./km2
Postleitzahl 02300
INSEE-Code
Website http://www.viry-noureuil.com/

Rathaus (Mairie) von Viry-Noureuil

GeografieBearbeiten

Viry-Noureuil liegt etwa 35 Kilometer westnordwestlich von Laon. Die Oise bildet die südliche Gemeindegrenze. Umgeben wird Viry-Noureuil von den Nachbargemeinden Frières-Faillouël im Norden, Tergnier im Osten und Nordosten, Condren im Osten, Sinceny im Süden, Chauny im Westen und Südwesten sowie Villequier-Aumont im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 32 (heutige D1032).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1341 1379 1441 1674 1839 1843 1952 1785
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Médard
  • Deutsche Kriegsgräberstätte von Viry-Noureuil, 1613 begrabene Soldaten des Ersten Weltkrieges
 
Kirche Saint-Médard

WeblinksBearbeiten

  Commons: Viry-Noureuil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien