Chaillevois

französische Gemeinde

Chaillevois ist eine französische Gemeinde mit 174 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (vor 2016 Picardie). Sie gehört zum Arrondissement Laon, zum Kanton Laon-1 (bis 2015 Anizy-le-Château) und zum Gemeindeverband Picardie des Châteaux.

Chaillevois
Chaillevois (Frankreich)
Chaillevois
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Laon
Kanton Laon-1
Gemeindeverband Picardie des Châteaux
Koordinaten 49° 31′ N, 3° 32′ OKoordinaten: 49° 31′ N, 3° 32′ O
Höhe 57–169 m
Fläche 2,17 km2
Einwohner 174 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km2
Postleitzahl 02000
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt rund zehn Kilometer südwestlich der Stadtpräfektur Laon. Chaillevois wird von den Nachbargemeinden Merlieux-et-Fouquerolles im Westen, Montbavin im Norden, Royaucourt-et-Chailvet im Osten sowie der zum Kanton Fère-en-Tardenois gehörigen Gemeinde Chavignon im Süden umgeben. Die Gegend um Chaillevois ist von einer Vielzahl von Wanderpfaden und Wegen durchzogen.

GeschichteBearbeiten

Während des Ersten Weltkriegs war Chaillevois von September 1914 bis Oktober 1918 von der deutschen Armee besetzt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2015
Einwohner 121 149 160 155 174 175 182 178
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Pierre

WeblinksBearbeiten

Commons: Chaillevois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien