Hauptmenü öffnen
BNP Paribas Primrose Bordeaux 2010
Datum 10.5.2010 – 16.5.2010
Auflage 3
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Bordeaux
FrankreichFrankreich Frankreich
Turniernummer 3824
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 85.000 
Vorjahressieger (Einzel) FrankreichFrankreich Marc Gicquel
Vorjahressieger (Doppel) UruguayUruguay Pablo Cuevas
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
Sieger (Einzel) FrankreichFrankreich Richard Gasquet
Sieger (Doppel) FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
Turnierdirektor Xavier Lemoine
Turnier-Supervisor Paulo Pereira
Letzte direkte Annahme BelgienBelgien Kristof Vliegen (158)
Stand: 1. Mai 2017

Das BNP Paribas Primrose Bordeaux 2010 war ein Tennisturnier, das vom 10. bis 16. Mai 2010 in Bordeaux stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Frankreich  Michaël Llodra Finale
02. Belgien  Olivier Rochus Viertelfinale
03. Frankreich  Florent Serra Halbfinale
04. Usbekistan  Denis Istomin Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Frankreich  Arnaud Clément Achtelfinale

06. Belgien  Xavier Malisse Viertelfinale

07. Frankreich  Richard Gasquet Sieg

08. Slowakei  Karol Beck 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Frankreich  M. Llodra 6 6                        
 Osterreich  S. Koubek 4 4   1  Frankreich  M. Llodra 6 6
 Brasilien  T. Alves 0 6 6    Brasilien  T. Alves 4 2  
 Belgien  S. Darcis 6 4 3     1  Frankreich  M. Llodra 6 7
Q  Spanien  J. Checa-Calvo 2 2   Q  Frankreich  B. Paire 3 5  
Q  Frankreich  B. Paire 6 6   Q  Frankreich  B. Paire 6 6  
 Paraguay 1990  R. Delgado 6 7    Paraguay 1990  R. Delgado 2 1  
8  Slowakei  K. Beck 3 5     1  Frankreich  M. Llodra 7 6
4  Usbekistan  D. Istomin 6 6   4  Usbekistan  D. Istomin 63 3  
 Brasilien  J. Silva 2 1   4  Usbekistan  D. Istomin 6 3 6  
 Belgien  K. Vliegen 7 2 3    Frankreich  D. Guez 4 6 3  
 Frankreich  D. Guez 69 6 6     4  Usbekistan  D. Istomin 6 7
 Argentinien  J. Acasuso 64 5    Frankreich  É. Roger-Vasselin 3 66  
 Frankreich  É. Roger-Vasselin 7 7    Frankreich  É. Roger-Vasselin 6 66 6  
 Polen  M. Przysiężny 6 3 5   5  Frankreich  A. Clément 2 7 3  
5  Frankreich  A. Clément 4 6 7     1  Frankreich  M. Llodra 6 1 4
6  Belgien  X. Malisse 6 7   7  Frankreich  R. Gasquet 4 6 6
 Frankreich  J. Ouanna 2 68   6  Belgien  X. Malisse 6 4 7  
 Deutschland  M. Zverev 2 0 r    Tschechien  J. Hernych 2 6 62  
 Tschechien  J. Hernych 6 2     6  Belgien  X. Malisse 3 4
WC  Frankreich  N. Mahut 6 7   3  Frankreich  F. Serra 6 6  
 Russland  I. Kunizyn 2 5   WC  Frankreich  N. Mahut 1 3  
Q  Frankreich  O. Patience 2 2   3  Frankreich  F. Serra 6 6  
3  Frankreich  F. Serra 6 6     3  Frankreich  F. Serra 2 3
7  Frankreich  R. Gasquet 6 6   7  Frankreich  R. Gasquet 6 6  
WC  Frankreich  T. Ascione 3 1   7  Frankreich  R. Gasquet 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  A. Bogdanovic 6 6    Vereinigtes Konigreich  A. Bogdanovic 3 2  
 Vereinigte Staaten  R. Ginepri 1 4     7  Frankreich  R. Gasquet 6 6
WC  Frankreich  L. Rochette 63 1   2  Belgien  O. Rochus 1 2  
SE  Spanien  A. Ramos 7 6   SE  Spanien  A. Ramos 4 7 4  
Q  Brasilien  C. Zampieri 63 4   2  Belgien  O. Rochus 6 66 6  
2  Belgien  O. Rochus 7 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Tschechien  Martin Damm
Slowakei  Filip Polášek
1. Runde
02. Vereinigtes Konigreich  Ross Hutchins
Australien  Jordan Kerr
Viertelfinale
03. Vereinigtes Konigreich  Colin Fleming
Vereinigtes Konigreich  Ken Skupski
Viertelfinale
04. Indien  Rohan Bopanna
Pakistan  Aisam-ul-Haq Qureshi
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Tschechien  M. Damm
 Slowakei  F. Polášek
3 4        
WC  Frankreich  D. Guez
 Frankreich  J. Ouanna
6 6     WC  Frankreich  D. Guez
 Frankreich  J. Ouanna
1 3  
 Polen  T. Bednarek
 Polen  M. Kowalczyk
6 6    Polen  T. Bednarek
 Polen  M. Kowalczyk
6 6  
WC  Frankreich  R. Jouan
 Frankreich  B. Paire
4 4        Polen  T. Bednarek
 Polen  M. Kowalczyk
3 4  
4  Indien  R. Bopanna
 Pakistan  A.-ul-H. Qureshi
7 6      Slowakei  K. Beck
 Tschechien  L. Friedl
6 6  
WC  Frankreich  A. Mannarino
 Frankreich  X. Pujo
64 2     4  Indien  R. Bopanna
 Pakistan  A.-ul-H. Qureshi
64 2  
 Schweiz  Y. Allegro
 Sudafrika  J. Coetzee
63 4    Slowakei  K. Beck
 Tschechien  L. Friedl
7 6  
 Slowakei  K. Beck
 Tschechien  L. Friedl
7 6        Slowakei  K. Beck
 Tschechien  L. Friedl
7 3 [7]
 Deutschland  P. Marx
 Deutschland  F. Moser
6 6      Frankreich  N. Mahut
 Frankreich  É. Roger-Vasselin
5 6 [10]
 Paraguay 1990  R. Delgado
 Brasilien  A. Sá
4 4      Deutschland  P. Marx
 Deutschland  F. Moser
6 6    
 Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Vereinigte Staaten  D. Martin
7 3 [2]   3  Vereinigtes Konigreich  C. Fleming
 Vereinigtes Konigreich  K. Skupski
4 4  
3  Vereinigtes Konigreich  C. Fleming
 Vereinigtes Konigreich  K. Skupski
62 6 [10]        Deutschland  P. Marx
 Deutschland  F. Moser
65 2
 Frankreich  M. Llodra
 Belgien  O. Rochus
4 4      Frankreich  N. Mahut
 Frankreich  É. Roger-Vasselin
7 6  
 Frankreich  N. Mahut
 Frankreich  É. Roger-Vasselin
6 6      Frankreich  N. Mahut
 Frankreich  É. Roger-Vasselin
6 3 [10]  
 Argentinien  S. Prieto
 Niederlande  R. Wassen
5 60   2  Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
 Australien  J. Kerr
4 6 [7]  
2  Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
 Australien  J. Kerr
7 7    

Weblinks und QuellenBearbeiten