Hauptmenü öffnen
BNP Paribas Primrose Bordeaux 2018
Datum 14.5.2018 – 20.5.2018
Auflage 11
Navigation 2017 ◄ 2018 ► 2019
ATP Challenger Tour
Austragungsort Bordeaux
FrankreichFrankreich Frankreich
Turniernummer 3824
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/28Q/16D
Preisgeld 106.000 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) BelgienBelgien Steve Darcis
Vorjahressieger (Doppel) IndienIndien Purav Raja
IndienIndien Divij Sharan
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Reilly Opelka
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn
KanadaKanada Peter Polansky
Turnierdirektor Jean-Baptiste Perlant
Turnier-Supervisor Cédric Mourier
Letzte direkte Annahme TschechienTschechien Zdeněk Kolář (232)
Stand: 13. Mai 2018

Das BNP Paribas Primrose Bordeaux 2018 war ein Tennisturnier, das vom 14. bis 20. Mai 2018 in Bordeaux stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2018 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Frankreich  Jérémy Chardy Achtelfinale
02. Frankreich  Pierre-Hugues Herbert 1. Runde
03. Moldau Republik  Radu Albot 1. Runde
04. Frankreich  Nicolas Mahut 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Brasilien  Rogério Dutra da Silva 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Denis Kudla 1. Runde

07. Brasilien  Thiago Monteiro 1. Runde

08. Frankreich  Calvin Hemery Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Frankreich  J. Chardy 6 6                        
Q  Australien  A. Popyrin 1 4   1  Frankreich  J. Chardy 3 6 0
Q  Frankreich  A. Müller 3 1    Argentinien  G. Andreozzi 6 3 6  
 Argentinien  G. Andreozzi 6 6      Argentinien  G. Andreozzi 6 6
WC  Frankreich  U. Humbert 2 2    Vereinigte Staaten  B. Klahn 3 3  
 Vereinigte Staaten  B. Klahn 6 6    Vereinigte Staaten  B. Klahn 6 7  
 Frankreich  M. Janvier 5 4   8  Frankreich  C. Hemery 3 64  
8  Frankreich  C. Hemery 7 6      Argentinien  G. Andreozzi 7 64 6
4  Frankreich  N. Mahut 3 3   WC  Frankreich  G. Barrère 63 7 6  
Q  Frankreich  E. Benchetrit 6 6   Q  Frankreich  E. Benchetrit 6 6  
WC  Ukraine  S. Stachowskyj 3 1    Tschechien  Z. Kolář 4 4  
 Tschechien  Z. Kolář 6 6     Q  Frankreich  E. Benchetrit 65 2
WC  Frankreich  G. Barrère 6 6   WC  Frankreich  G. Barrère 7 6  
WC  Belgien  A. De Greef 1 2   WC  Frankreich  G. Barrère 6 6  
 Kanada  P. Polansky 6 6    Kanada  P. Polansky 1 1  
7  Brasilien  T. Monteiro 4 4     WC  Frankreich  G. Barrère 7 4 5
5  Brasilien  R. Dutra da Silva 6 3 2    Vereinigte Staaten  R. Opelka 65 6 7
 Lettland  E. Gulbis 3 6 6    Lettland  E. Gulbis 1 6 6  
 Frankreich  C. Moutet 7 6    Frankreich  C. Moutet 6 3 2  
 Argentinien  C. Berlocq 64 3      Lettland  E. Gulbis 5 7 6
 Kasachstan  A. Bublik 0 3    Spanien  D. Gimeno Traver 7 64 4  
 Frankreich  K. de Schepper 6 6    Frankreich  K. de Schepper 1 66  
 Spanien  D. Gimeno Traver 4 6 7    Spanien  D. Gimeno Traver 6 7  
3  Moldau Republik  R. Albot 6 3 5      Lettland  E. Gulbis 3 67
6  Vereinigte Staaten  D. Kudla 6 1 0    Vereinigte Staaten  R. Opelka 6 7  
 Frankreich  B. Bonzi 4 6 6    Frankreich  B. Bonzi 4 4  
 Frankreich  C. Lestienne 1 4    Vereinigte Staaten  R. Opelka 6 6  
 Vereinigte Staaten  R. Opelka 6 6      Vereinigte Staaten  R. Opelka 7 6
LL  Frankreich  M. Bourgue 4 5    Vereinigte Staaten  S. Kozlov 64 1  
ALT  Frankreich  A. Hoang 6 7   ALT  Frankreich  A. Hoang 3 64  
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 7    Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 7  
2  Frankreich  P.-H. Herbert 2 65    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Niederlande  Wesley Koolhof
Neuseeland  Artem Sitak
1. Runde
02. Frankreich  Fabrice Martin
Indien  Purav Raja
Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  James Cerretani
Vereinigte Staaten  Nicholas Monroe
Halbfinale
04. Schweden  Robert Lindstedt
Weissrussland  Andrej Wassileuski
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Niederlande  W. Koolhof
 Neuseeland  A. Sitak
5 1        
 Moldau Republik  R. Albot
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov
7 6      Moldau Republik  R. Albot
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov
2 4  
 Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Kanada  P. Polansky
6 6    Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Kanada  P. Polansky
6 6  
WC  Frankreich  B. Bonzi
 Frankreich  G. Jacq
3 4        Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Kanada  P. Polansky
w. o.  
4  Schweden  R. Lindstedt
 Weissrussland  A. Wassileuski
7 6      Argentinien  C. Berlocq
 Australien  T. Kokkinakis
 
WC  Frankreich  M. Bourgue
 Frankreich  K. de Schepper
61 4     4  Schweden  R. Lindstedt
 Weissrussland  A. Wassileuski
3 64  
 Frankreich  J. Eysseric
 Ukraine  S. Stachowskyj
5 4    Argentinien  C. Berlocq
 Australien  T. Kokkinakis
6 7  
 Argentinien  C. Berlocq
 Australien  T. Kokkinakis
7 6        Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Kanada  P. Polansky
6 3 [10]
 Argentinien  G. Andreozzi
 Uruguay  A. Behar
1 2      Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
3 6 [7]
WC  Frankreich  G. Blancaneaux
 Frankreich  C. Lestienne
6 6     WC  Frankreich  G. Blancaneaux
 Frankreich  C. Lestienne
4 6 [8]    
 Monaco  R. Arneodo
 Frankreich  H. Nys
6 4 [8]   3  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
6 4 [10]  
3  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
2 6 [10]       3  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
1 4
 Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
7 7      Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
6 6  
 Frankreich  G. Barrère
 Frankreich  N. Mahut
63 5      Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
6 7  
 Chile  H. Podlipnik-Castillo
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
5 0   2  Frankreich  F. Martin
 Indien  P. Raja
3 5  
2  Frankreich  F. Martin
 Indien  P. Raja
7 6    

WeblinksBearbeiten