Hauptmenü öffnen

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Augny liegt zwischen Mosel und Seille, etwa sieben Kilometer südwestlich der Metzer Innenstadt auf einer Höhe zwischen 165 und 361 m über dem Meer. Auf dem knapp 15 km² umfassenden Gemeindegebiet befindet sich der Luftwaffenstützpunkt Jean Dagnaux (Base aérienne 128 Metz-Frescaty).

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde 857 erstmals als Avignaco erwähnt. 1915–1918 trug er den verdeutschten Namen Auning und 1940–44 Auningen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2013
Einwohner 1.074 1.148 1.390 1.503 1.576 1.738 2.403 2.028

WeblinksBearbeiten

  Commons: Augny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien