Hauptmenü öffnen

Pagny-lès-Goin ist eine französische Gemeinde mit 242 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Metz.

Pagny-lès-Goin
Wappen von Pagny-lès-Goin
Pagny-lès-Goin (Frankreich)
Pagny-lès-Goin
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Metz
Kanton Faulquemont
Gemeindeverband Sud Messin
Koordinaten 48° 58′ N, 6° 13′ OKoordinaten: 48° 58′ N, 6° 13′ O
Höhe 200–266 m
Fläche 5,17 km2
Einwohner 242 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km2
Postleitzahl 57420
INSEE-Code

Kirche Saint-Clément

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Pagny-lès-Goin liegt südöstlich von Metz auf einer Höhe zwischen 200 und 266 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst 5,17 km². Der Osten des Gemeindegebietes ist Teil des Flughafens Metz-Nancy-Lothringen. Durch den Süden der Gemeinde führt die Hochgeschwindigkeits-Strecke Paris–Straßburg.

GeschichteBearbeiten

Das Dorf gehörte von 1871 bis 1919 und von 1940 bis 1944 zu Deutschland und führte in dieser Zeit den Namen Paningen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 144 156 136 119 108 163 202 247

WeblinksBearbeiten

  Commons: Pagny-lès-Goin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien