Hauptmenü öffnen

Saint-Jure ist eine französische Gemeinde mit 302 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Metz.

Saint-Jure
Wappen von Saint-Jure
Saint-Jure (Frankreich)
Saint-Jure
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Metz
Kanton Le Saulnois
Gemeindeverband Sud Messin
Koordinaten 48° 57′ N, 6° 13′ OKoordinaten: 48° 57′ N, 6° 13′ O
Höhe 207–261 m
Fläche 10,61 km2
Einwohner 302 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km2
Postleitzahl 57420
INSEE-Code

Kirche Saint-Georges

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Saint-Jure liegt südöstlich von Metz auf einer Höhe zwischen 207 und 261 m über dem Meeresspiegel, die mittlere Höhe beträgt 230 m. Das Gemeindegebiet umfasst 10,61 km².

Zur Gemeinde Saint-Jure gehören seit 1813 die Weiler Alémont (etwas nordöstlich gelegen) und Ressaincourt (etwas südöstlich gelegen).

GeschichteBearbeiten

Das Dorf wurde 1310 erstmals als Saint Jeure erwähnt.

In den Jahren 1915 bis 1918 sowie 1940 bis 1944 trug Saint-Jure den verdeutschten Namen Sankt Jürgen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 189 214 184 177 210 258 306 310

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Georges
  • Kapelle Notre-Dame im Ortsteil Ressaincourt
  • Kirche Saint-Hubert im Ortsteil Alémont

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Jure – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien