Vesvres-sous-Chalancey

französische Gemeinde

Vesvres-sous-Chalancey ist eine französische Gemeinde mit 47 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Kanton Villegusien-le-Lac und zum Arrondissement Langres.

Vesvres-sous-Chalancey
Vesvres-sous-Chalancey (Frankreich)
Vesvres-sous-Chalancey
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Kanton Villegusien-le-Lac
Gemeindeverband Auberive Vingeanne et Montsaugeonnais
Koordinaten 47° 42′ N, 5° 10′ OKoordinaten: 47° 42′ N, 5° 10′ O
Höhe 363–491 m
Fläche 7,22 km2
Einwohner 47 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 52190
INSEE-Code

LageBearbeiten

Sie ist umgeben von folgenden Nachbargemeinden:

Vaillant
  Le Val-d’Esnoms
Chalancey Vernois-lès-Vesvres
(Côte-d’Or)

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1831 1872 1921 1946 1962 1982 1999 2017
Einwohner 133 214 159 94 102 117 82 53 47
Quelle: Cassini[1] und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Mit dem Bau der kleinen Église de la Sainte-Trinité (Dreifaltigkeitskirche) wurde im 13. Jahrhundert begonnen. Das heutige Gewölbe und die Stützen des Chors wurden Ende des 15. Jahrhunderts/Anfang des 16. Jahrhunderts ergänzt und im 19. Jahrhundert folgte noch der Glockenturm.[2] Am Dorfeingang an der Départementsstraße 296 befindet sich ein monumentales Steinkreuz aus dem 16. Jahrhundert, das seit dem 11. Juli 1973 als Monument Historique registriert ist.[3]

WeblinksBearbeiten

Commons: Vesvres-sous-Chalancey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vesvres-sous-Chalancey. Vesvres-sous-Chalancey, abgerufen am 5. Januar 2020 (französisch).
  2. Vesvres-sous-Chalancey: Église paroissiale de la Sainte-Trinité. www2.cr-champagne-ardenne.fr, abgerufen am 5. Januar 2020 (französisch).
  3. KREUZ VON VESVRES-SOUS-CHALANCEY. Office de Tourisme, Pays de Langres, abgerufen am 5. Januar 2020.