Le Val-d’Esnoms

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Le Val-d’Esnoms
Le Val-d’Esnoms (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Haute-Marne (52)
Arrondissement Langres
Kanton Villegusien-le-Lac
Gemeindeverband Auberive, Vingeanne et Montsaugeonnais
Koordinaten 47° 41′ N, 5° 19′ OKoordinaten: 47° 41′ N, 5° 19′ O
Höhe 290–491 m
Fläche 32,48 km²
Einwohner 400 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km²
Postleitzahl 52190
INSEE-Code

Le Val-d’Esnoms ist eine französische Gemeinde mit 400 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Langres und ist Teil des Kanton Villegusien-le-Lac. Die Bewohner werden Esnonais genannt.

GeografieBearbeiten

Le Val-d’Esnoms liegt etwa 22 Kilometer südwestlich von Langres. Umgeben wird Le Val-d’Esnoms von den Nachbargemeinden Leuchey im Norden, Saint-Broingt-les-Fosses im Osten und Nordosten, Le Montsaugeonnais im Osten und Südosten, Rivière-les-Fosses im Süden, Foncegrive im Südwesten, Vernois-lès-Vesvres im Westen und Südwesten, Vesvres-sous-Chalancey im Westen sowie Vaillant und Aujeurres im Nordwesten.

Am Südwestrand der Gemeinde führt die Autoroute A31 entlang. Im Westen hat die Gemeinde mit neun Windkraftanlagen einen Anteil an einem Windpark.

GeschichteBearbeiten

1972 wurde mit der Zusammenlegung der Gemeinden Esnoms-au-Val, Châtoillenot und Courcelles-Val-d’Esnoms die heutige Kommune Le Val-d’Esnoms geschaffen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2019
Einwohner 171 147 353 315 310 315 365 373 400
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Tumulus
  • Reste eines gallischen Oppidums
  • Kirche Saint-Étienne in Châtoillenot aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Michel in Courcelles aus dem 19. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Valère in Esnoms, um 1789 wieder errichtet
  • Burgreste aus dem 12. Jahrhundert, weitgehend im 15. Jahrhundert geschleift
  • Schloss Châtoillenot
  • Schloss Courcelles aus dem 20. Jahrhundert
  • Villa Girault aus dem Jahre 1835

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Le Val-d’Esnoms – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien