Aprey

französische Gemeinde

Aprey ist eine französische Gemeinde im Département Haute-Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Langres und ist Teil des Kantons Villegusien-le-Lac (bis 2015: Longeau-Percey). In der Gemeinde leben 187 Einwohner (Stand: 1. Januar 2017).

Aprey
Aprey (Frankreich)
Aprey
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Kanton Villegusien-le-Lac
Gemeindeverband Auberive, Vingeanne et Montsaugeonnais
Koordinaten 47° 46′ N, 5° 13′ OKoordinaten: 47° 46′ N, 5° 13′ O
Höhe 341–522 m
Fläche 15,72 km2
Einwohner 187 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km2
Postleitzahl 52250
INSEE-Code
Website http://aprey52.free.fr/

GeografieBearbeiten

Aprey liegt etwa 38 Kilometer südsüdöstlich von Chaumont. Hier entspringt der Fluss Vingeanne. Umgeben wird Aprey von den Nachbargemeinden Flagey im Norden und Nordosten, Villiers-lès-Aprey im Süden und Osten, Aujeurres im Süden sowie Auberive im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A31.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 212 205 185 199 171 188 190 187
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche
  • Wassermühle
  • Markthalle
  • Fayencerie

WeblinksBearbeiten

Commons: Aprey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien