Orcevaux

französische Gemeinde

Orcevaux ist eine französische Gemeinde mit 99 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Langres und zum 2010 gegründeten Gemeindeverband Auberive Vingeanne et Montsaugeonnais. Die Bewohner werden Orcivalliens genannt.

Orcevaux
Orcevaux (Frankreich)
Orcevaux
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Kanton Villegusien-le-Lac
Gemeindeverband Auberive Vingeanne et Montsaugeonnais
Koordinaten 47° 47′ N, 5° 16′ OKoordinaten: 47° 47′ N, 5° 16′ O
Höhe 323–457 m
Fläche 4,22 km2
Einwohner 99 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km2
Postleitzahl 52250
INSEE-Code

Mairie Orcevaux

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Orcevaux liegt im Süden des Plateaus von Langres, etwa zwölf Kilometer südsüdwestlich von Langres. Das Dorf Orcevaux zieht sich an einem nach Westen geneigten Steilhang oberhalb des Flüsschens Ruisseau de Flagey entlang. der wenige Kilometer weiter südlich in die obere Vingeanne mündet. Das 4,22 km² umfassende Gemeindegebiet ist von einem 100 Höhenmeter über dem Flusstal gelegenen flachen Hochplateau geprägt. Hier wird mit 457 Metern über dem Meer der höchste Punkt in der Gemeinde erreicht. Auf dem windigen Hochplateau im Nordosten wurden fünf Windkraftanlagen installiert. Umgeben wird Orcevaux von den Nachbargemeinden Brennes im Norden, Verseilles-le-Haut im Osten, Verseilles-le-Bas im Südosten, Baissey im Südwesten sowie Flagey im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 98 92 77 81 83 98 105 98
Quellen: Cassini[1] und INSEE[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Gefallenendenkmal
  • drei ehemalige Waschhäuser (Lavoirs)
  • Gefallenendenkmal
  • zwei Wegkreuze

In Orcevaux gibt es keine Kirchen und keine Kapellen. Orcevaux gehört zu den 644 französischen Gemeinden mit dem 3-Blumen-Label der Organisation Conseil national des villes et villages fleuris.

Village fleurie

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

In Orcevaux sind drei Landwirtschaftsbetriebe ansässig (Getreide- und Obstanbau, Pferdezucht).[3]

Durch das Gemeindegebiet von Orcevaux verläuft die Fernstraße D 6 von Longeau-Percey zum Anschluss an die Autoroute A 31. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich im 17 Kilometer entfernten Ort Chalindrey an der Bahnstrecke Paris–Mulhouse.

BelegeBearbeiten

  1. Orcevaux auf cassini.ehess.fr (französisch)
  2. Orcevaux auf INSEE
  3. Landwirte auf annuaire-mairie.fr

WeblinksBearbeiten

Commons: Orcevaux – Sammlung von Bildern