Chézeaux ist eine französische Gemeinde mit 77 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne); sie gehört zum Arrondissement Langres und zum Kanton Chalindrey.

Chézeaux
Chézeaux (Frankreich)
Chézeaux (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Haute-Marne (52)
Arrondissement Langres
Kanton Chalindrey
Gemeindeverband Savoir-Faire
Koordinaten 47° 53′ N, 5° 39′ OKoordinaten: 47° 53′ N, 5° 39′ O
Höhe 242–420 m
Fläche 10,75 km²
Einwohner 77 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km²
Postleitzahl 52400
INSEE-Code

Geografie Bearbeiten

Chézeaux liegt etwa 44 Kilometer südöstlich von Chaumont am Fluss Petite Amance. Umgeben wird Chézeaux von den Nachbargemeinden Coiffy-le-Bas und Coiffy-le-Haut im Norden, Montcharvot im Nordosten, Voisey im Osten, Soyers im Osten und Südosten, Anrosey im Süden, Champigny-sous-Varennes im Süden und Westen sowie Varennes-sur-Amance im Nordwesten.

Geschichte Bearbeiten

Von 1972 bis 2012 war Chézeaux mit den Ortschaften Champigny-sous-Varennes und Varennes-sur-Amance Teil der Gemeinde Terre-Natale.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 2013 2019
Einwohner 162 162 72 76
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Chézeaux – Sammlung von Bildern