Petite Amance

Fluss in Frankreich

Die Petite Amance ist ein Fluss in Frankreich, der im Haute-Marne in der Region Grand Est verläuft. Ihr Quellbach entspringt unter dem Namen Ruisseau de Malvau im Ortsgebiet von Saulxures. Unterhalb von Vicq nimmt sie ihren definitiven Namen an, entwässert generell Richtung Südsüdost und mündet nach insgesamt rund 19 Kilometern im Gemeindegebiet von Bize als linker Nebenfluss in die Amance.

Petite Amance
Daten
Gewässerkennzahl FRU0210500
Lage Frankreich, Region Grand Est
Flusssystem Rhône
Abfluss über Amance → Saône → Rhône → Mittelmeer
Quelle im Ortsgebiet von Saulxures
47° 57′ 17″ N, 5° 35′ 11″ O
Quellhöhe ca. 367 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Bize in die AmanceKoordinaten: 47° 50′ 7″ N, 5° 38′ 23″ O
47° 50′ 7″ N, 5° 38′ 23″ O
Mündungshöhe ca. 236 m[2]
Höhenunterschied ca. 131 m
Sohlgefälle ca. 6,9 ‰
Länge ca. 19 km[3]

Orte am FlussBearbeiten

(Reihenfolge in Fließrichtung)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quellhöhe gemäß geoportail.gouv.fr
  2. Mündungshöhe gemäß geoportail.gouv.fr
  3. Petite Amance bei SANDRE (französisch)