Lecey

französische Gemeinde

Lecey ist eine französische Gemeinde mit 210 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Langres und zum 2017 gegründeten Gemeindeverband Grand Langres.

Lecey
Lecey (Frankreich)
Lecey
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Kanton Langres
Gemeindeverband Grand Langres
Koordinaten 47° 52′ N, 5° 26′ OKoordinaten: 47° 52′ N, 5° 26′ O
Höhe 346–427 m
Fläche 7,85 km2
Einwohner 210 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km2
Postleitzahl 52360
INSEE-Code

Luftbild von Lecey

GeografieBearbeiten

Lecey liegt im Nordosten des Plateaus von Langres, etwa fünf Kilometer östlich von Langres am Stausee Réservoir de la Liez. Umgeben wird Lecey von den Nachbargemeinden Orbigny-au-Val im Norden, Orbigny-au-Mont im Osten und Nordosten, Celsoy im Osten, Chatenay-Vaudin im Osten und Südosten, Saint-Maurice im Süden und Westen sowie Peigney im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 190 164 172 232 238 204 216 222 215
Quelle: Cassini[1] und INSEE[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche La Nativité-de-Notre-Dame
  • Kapelle Notre-Dame-des-Victoires
  • Steinkreuz aus dem 16. Jahrhundert, Monument historique seit 1929

BelegeBearbeiten

  1. Lecey auf cassini.ehess.fr (französisch)
  2. Lecey auf INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Lecey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien