Hauptmenü öffnen

Coiffy-le-Bas ist eine französische Gemeinde mit 92 Einwohnern (Stand:1. Januar 2016) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est; sie gehört zum Arrondissement Langres und zum Kanton Chalindrey (bis 2015: Kanton Varennes-sur-Amance). Die Einwohner werden Coifféens genannt.

Coiffy-le-Bas
Coiffy-le-Bas (Frankreich)
Coiffy-le-Bas
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Kanton Chalindrey
Gemeindeverband Pays de Chalindrey, de Vannier Amance et de la Région de Bourbonne-les-Bains
Koordinaten 47° 55′ N, 5° 41′ OKoordinaten: 47° 55′ N, 5° 41′ O
Höhe 246–423 m
Fläche 11,32 km2
Einwohner 92 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km2
Postleitzahl 52400
INSEE-Code

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Coiffy-le-Bas liegt etwa 45 Kilometer ostsüdöstlich von Chaumont am kleinen Amance, der die Gemeinde im Westen begrenzt. Umgeben wird Coiffy-le-Bas von den Nachbargemeinden Laneuvelle im Norden, Bourbonne-les-Bains im Nordosten, Coiffy-le-Haut im Süden und Osten, Chézeaux im Süden, Varennes-sur-Amance im Westen und Südwesten sowie Vicq im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 185 153 120 131 137 131 104 99
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche La-Vierge-en-sa-Nativité
  • Rathaus

WeblinksBearbeiten

  Commons: Coiffy-le-Bas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien