Sparkassen Open 2021

Tennisturnier

Die Sparkassen Open 2021 waren ein Tennisturnier, das vom 5. bis 10. Juli 2021 in Braunschweig stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2021 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen. Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Sparkassen Open 2021
Datum 5.7.2021 – 10.7.2021
Auflage 27
Navigation 2019 ◄ 2021 ► 2022
ATP Challenger Tour
Austragungsort Braunschweig
Deutschland Deutschland
Turniernummer 526
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 66.640 
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) Deutschland Daniel Altmaier
Sieger (Doppel) Polen Szymon Walków
Polen Jan Zieliński
Turnierdirektor Volker Jäcke
Turnier-Supervisor Roland Herfel
Letzte direkte Annahme Tschechien Vít Kopřiva (261)
Stand: 3. Juli 2021

Qualifikation Bearbeiten

Die Qualifikation fand am 4. und 5. Juli 2021 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten. Hinzu kam ein Lucky Loser.

Folgende Spieler hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikanten Lucky Loser
Deutschland  Mats Rosenkranz Deutschland  Benjamin Hassan
Polen  Daniel Michalski
Australien  Dayne Kelly
Schweiz  Sandro Ehrat

Einzel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Frankreich  Benoît Paire Achtelfinale
02. Litauen  Ričardas Berankis Rückzug
03. Deutschland  Yannick Hanfmann Achtelfinale
04. Slowakei  Jozef Kovalík Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Schweiz  Henri Laaksonen Finale

06. Tschechien  Tomáš Macháč Achtelfinale

07. Indien  Sumit Nagal Achtelfinale

08. Deutschland  Daniel Altmaier Sieg

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Frankreich  B. Paire 6 2 7                        
 Argentinien  G. Andreozzi 4 6 5   1 WC  Frankreich  B. Paire 1 6 2
Q  Polen  D. Michalski 2 2    Tschechien  V. Kopřiva 6 2 6  
 Tschechien  V. Kopřiva 6 6      Tschechien  V. Kopřiva 3 6 7
 Belgien  Z. Bergs 6 6    Belgien  Z. Bergs 6 0 5  
 Deutschland  M. Marterer 2 1    Belgien  Z. Bergs 7 5 6  
 Belgien  K. Coppejans 2 3   6  Tschechien  T. Macháč 65 7 4  
6  Tschechien  T. Macháč 6 6      Tschechien  V. Kopřiva 4 0
4  Slowakei  J. Kovalík 7 6   5  Schweiz  H. Laaksonen 6 6  
 Slowakei  F. Horanský 65 3   4  Slowakei  J. Kovalík 6 7  
 Australien  A. Vukic 3 4   ALT  Tunesien  M. Jaziri 1 5  
ALT  Tunesien  M. Jaziri 6 6     4  Slowakei  J. Kovalík 3 2
 Spanien  N. Kuhn 6 7   5  Schweiz  H. Laaksonen 6 6  
ALT  Deutschland  M. Zverev 2 64    Spanien  N. Kuhn 4 5  
Q  Deutschland  M. Rosenkranz 3 2   5  Schweiz  H. Laaksonen 6 7  
5  Schweiz  H. Laaksonen 6 6     5  Schweiz  H. Laaksonen 1 2
8  Deutschland  D. Altmaier 6 7   8  Deutschland  D. Altmaier 6 6
 Tschechien  Z. Kolář 2 5   8  Deutschland  D. Altmaier 6 6  
 Spanien  M. Vilella Martínez 3 6 6    Spanien  M. Vilella Martínez 3 2  
WC  Deutschland  R. Molleker 6 4 3     8  Deutschland  D. Altmaier 6 6
 Schweden  E. Ymer 6 7    Schweden  E. Ymer 3 3  
 Deutschland  T. Kamke 3 5    Schweden  E. Ymer 2 6 6  
 Kanada  S. Diez 5 6 3   3  Deutschland  Y. Hanfmann 6 3 2  
3  Deutschland  Y. Hanfmann 7 2 6     8  Deutschland  D. Altmaier 7 6
7  Indien  S. Nagal 6 7   WC  Deutschland  M. Möller 5 0  
 Agypten  M. Safwat 3 63   7  Indien  S. Nagal 3 6 2  
WC  Deutschland  M. Möller 7 6   WC  Deutschland  M. Möller 6 1 6  
 Russland  T. Gabaschwili 5 3     WC  Deutschland  M. Möller 6 6
Q  Schweiz  S. Ehrat 65 6 6   LL  Deutschland  B. Hassan 4 2  
 Deutschland  M. Moraing 7 4 4   Q  Schweiz  S. Ehrat 6 3 4  
LL  Deutschland  B. Hassan 6 7   LL  Deutschland  B. Hassan 4 6 6  
Q  Australien  D. Kelly 4 67    

Doppel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Kroatien  Ivan Sabanov
Kroatien  Matej Sabanov
Finale
02. Brasilien  Fernando Romboli
Spanien  David Vega Hernández
Halbfinale
03. Tschechien  Zdeněk Kolář
Frankreich  Albano Olivetti
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Jamie Cerretani
Slowakei  Igor Zelenay
1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Kroatien  I. Sabanov
 Kroatien  M. Sabanov
6 4 [10]        
ALT  Tschechien  M. Gengel
 Tschechien  D. Langmajer
1 6 [3]     1  Kroatien  I. Sabanov
 Kroatien  M. Sabanov
3  
 Polen  K. Drzewiecki
 Polen  K. Żuk
6 7    Polen  K. Drzewiecki
 Polen  K. Żuk
0 r  
WC  Spanien  N. Kuhn
 Deutschland  M. Möller
3 5       1  Kroatien  I. Sabanov
 Kroatien  M. Sabanov
6 6  
3  Tschechien  Z. Kolář
 Frankreich  A. Olivetti
7 67 [8]      Niederlande  I. Sijsling
 Niederlande  G. Smits
1 2  
 Ecuador  D. Hidalgo
 Spanien  S. Martos Gornés
5 7 [10]      Ecuador  D. Hidalgo
 Spanien  S. Martos Gornés
6 3 [8]  
 Russland  T. Gabaschwili
 Indien  A. Kadhe
4 5    Niederlande  I. Sijsling
 Niederlande  G. Smits
4 6 [10]  
 Niederlande  I. Sijsling
 Niederlande  G. Smits
6 7       1  Kroatien  I. Sabanov
 Kroatien  M. Sabanov
4 6 [4]
WC  Argentinien  G. Durán
 Deutschland  T. Sandkaulen
6 6      Polen  S. Walków
 Polen  J. Zieliński
6 4 [10]
 Deutschland  N. Ehrenschneider
 Deutschland  L. Lane
2 2     WC  Argentinien  G. Durán
 Deutschland  T. Sandkaulen
5 4    
 Polen  S. Walków
 Polen  J. Zieliński
6 6    Polen  S. Walków
 Polen  J. Zieliński
7 6  
4  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Slowakei  I. Zelenay
3 4        Polen  S. Walków
 Polen  J. Zieliński
w. o.
 Schweiz  S. Ehrat
 Deutschland  L. Gerch
6 7     2  Brasilien  F. Romboli
 Spanien  D. Vega Hernández
 
 Indien  N. S. Balaji
 Schweiz  L. Margaroli
4 67      Schweiz  S. Ehrat
 Deutschland  L. Gerch
4 4  
 Belgien  Z. Bergs
 Belgien  M. Geerts
67 2   2  Brasilien  F. Romboli
 Spanien  D. Vega Hernández
6 6  
2  Brasilien  F. Romboli
 Spanien  D. Vega Hernández
7 6    

Weblinks Bearbeiten