Trofeul Țiriac – Năstase 2021

Die Trofeul Țiriac - Năstase 2021 war ein Tennisturnier, das vom 20. bis 26. September 2021 in Bukarest stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2021 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Trofeul Țiriac – Năstase 2021
Datum 20.9.2021 – 26.9.2021
Auflage 6
Navigation 2008 ◄ 2021 
ATP Challenger Tour
Austragungsort Bukarest
Rumänien Rumänien
Turniernummer 9577
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 44.820 
Vorjahressieger (Einzel) Spanien Santiago Ventura
Vorjahressieger (Doppel) Spanien Rubén Ramírez Hidalgo
Spanien Santiago Ventura
Sieger (Einzel) Tschechien Jiří Lehečka
Sieger (Doppel) Philippinen Ruben Gonzales
Vereinigte Staaten Hunter Johnson
Turnierdirektor Dumitru Hărădău
Turnier-Supervisor Carl Baldwin
Letzte direkte Annahme Osterreich Alexander Erler (327)
Stand: 3. Oktober 2021

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation fand am 19. und 20. September 2021 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spieler hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikanten
Schweden  Dragoș Nicolae Mădăraș
Russland  Iwan Gachow
Italien  Matteo Arnaldi
Frankreich  Calvin Hemery

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Italien  Stefano Travaglia Halbfinale
02. Moldau Republik  Radu Albot Achtelfinale
03. Australien  Thanasi Kokkinakis Viertelfinale
04. Tschechien  Zdeněk Kolář 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Indien  Sumit Nagal 1. Runde

06. Deutschland  Maximilian Marterer Achtelfinale

07. Tschechien  Vít Kopřiva Achtelfinale

08. Tschechien  Jiří Lehečka Sieg

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Italien  S. Travaglia 6 6                        
 Tschechien  L. Rosol 4 3   1  Italien  S. Travaglia 2 6 6
 Italien  F. Cobolli 7 66 6    Italien  F. Cobolli 6 4 2  
Q  Russland  I. Gachow 5 7 1     1  Italien  S. Travaglia 6 6
 Ukraine  W. Satschko 6 6    Ukraine  W. Satschko 3 4  
 Osterreich  A. Erler 2 2    Ukraine  W. Satschko 6 2 7  
 Osterreich  L. Miedler 3 1   6  Deutschland  M. Marterer 3 6 60  
6  Deutschland  M. Marterer 6 6     1  Italien  S. Travaglia 3 63
4  Tschechien  Z. Kolář 5 4   8  Tschechien  J. Lehečka 6 7  
 Russland  T. Gabaschwili 7 6    Russland  T. Gabaschwili 3 3  
WC  Rumänien  N. D. Ionel 7 6   WC  Rumänien  N. D. Ionel 6 6  
WC  Rumänien  Ș. Paloși 65 1     WC  Rumänien  N. D. Ionel 4 4
Q  Schweden  D. N. Mădăraș 6 6   8  Tschechien  J. Lehečka 6 6  
ALT  Rumänien  F. C. Jianu 4 3   Q  Schweden  D. N. Mădăraș 1 2  
ALT  Russland  A. Watutin 3 1   8  Tschechien  J. Lehečka 6 6  
8  Tschechien  J. Lehečka 6 6     8  Tschechien  J. Lehečka 6 6
7  Tschechien  V. Kopřiva 6 6    Slowakei  F. Horanský 3 2
 Rumänien  M. Copil 4 4   7  Tschechien  V. Kopřiva 3 4  
WC  Rumänien  N. Frunză 63 4    Slowakei  F. Horanský 6 6  
 Slowakei  F. Horanský 7 6      Slowakei  F. Horanský 7 4 6
Q  Frankreich  C. Hemery 6 6   3  Australien  T. Kokkinakis 65 6 2  
 Niederlande  J. Sels 4 4   Q  Frankreich  C. Hemery 6 64 64  
 Kroatien  D. Ajduković 1 1   3  Australien  T. Kokkinakis 2 7 7  
3  Australien  T. Kokkinakis 6 3      Slowakei  F. Horanský 6 4 6
5  Indien  S. Nagal 6 5 5    Italien  L. Giustino 3 6 2  
 Italien  L. Giustino 3 7 7    Italien  L. Giustino 2 7 6  
 Frankreich  G. Blancaneaux 4 5   Q  Italien  M. Arnaldi 6 5 4  
Q  Italien  M. Arnaldi 6 7      Italien  L. Giustino 6 6
 Italien  R. Bonadio 65 7 6    Italien  R. Bonadio 2 3  
 Vereinigtes Konigreich  J. Clarke 7 64 2    Italien  R. Bonadio 6 6  
 Kroatien  N. Serdarušić 2 5   2  Moldau Republik  R. Albot 3 3  
2  Moldau Republik  R. Albot 6 7    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jamie Cerretani
Schweiz  Luca Margaroli
Halbfinale
02. Osterreich  Alexander Erler
Osterreich  Lucas Miedler
Viertelfinale
03. Philippinen  Ruben Gonzales
Vereinigte Staaten  Hunter Johnson
Sieg
04. Ukraine  Witalij Satschko
Kroatien  Nino Serdarušić
Rückzug

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Schweiz  L. Margaroli
7 6        
 Russland  T. Gabaschwili
 Niederlande  G. Smits
5 2     1  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Schweiz  L. Margaroli
6 7  
 Italien  F. Cobolli
 Italien  J. Ocleppo
7 6    Italien  F. Cobolli
 Italien  J. Ocleppo
4 68  
WC  Rumänien  M. Copil
 Rumänien  A. Ungur
67 1       1  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Schweiz  L. Margaroli
3 6 [3]  
ALT  Belarus  U. Ihnazik
 Schweden  D. N. Mădăraș
5 7 [10]      Deutschland  M. Marterer
 Tschechien  L. Rosol
6 3 [10]  
 Tschechien  V. Kopřiva
 Tschechien  J. Lehečka
7 5 [4]     ALT  Belarus  U. Ihnazik
 Schweden  D. N. Mădăraș
64 3  
 Deutschland  M. Marterer
 Tschechien  L. Rosol
6 6    Deutschland  M. Marterer
 Tschechien  L. Rosol
7 6  
ALT  Frankreich  G. Blancaneaux
 Ukraine  W. Orlow
3 3        Deutschland  M. Marterer
 Tschechien  L. Rosol
6 2 [3]
 Moldau Republik  R. Albot
 Moldau Republik  A. Cozbinov
7 4 [10]     3  Philippinen  R. Gonzales
 Vereinigte Staaten  H. Johnson
1 6 [10]
 Vereinigtes Konigreich  J. Clarke
 Niederlande  J. Sels
64 6 [4]      Moldau Republik  R. Albot
 Moldau Republik  A. Cozbinov
3 7 [6]    
WC  Rumänien  N. D. Ionel
 Rumänien  F. C. Jianu
1 5   3  Philippinen  R. Gonzales
 Vereinigte Staaten  H. Johnson
6 62 [10]  
3  Philippinen  R. Gonzales
 Vereinigte Staaten  H. Johnson
6 7       3  Philippinen  R. Gonzales
 Vereinigte Staaten  H. Johnson
6 7
 Italien  A. Motti
 Russland  A. Watutin
6 63 [3]     WC  Rumänien  A. Jecan
 Rumänien  D. A. Tomescu
4 64  
WC  Rumänien  A. Jecan
 Rumänien  D. A. Tomescu
4 7 [10]     WC  Rumänien  A. Jecan
 Rumänien  D. A. Tomescu
0 6 [11]  
 Italien  R. Bonadio
 Italien  S. Travaglia
3 3   2  Osterreich  A. Erler
 Osterreich  L. Miedler
6 4 [9]  
2  Osterreich  A. Erler
 Osterreich  L. Miedler
6 6    

WeblinksBearbeiten