Salillas

Gemeinde in Spanien

Salillas ist eine nordspanische Gemeinde (municipio) mit 94 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Zentrum der Provinz Huesca in der Autonomen Region Aragonien.

Gemeinde Salillas
Salillas 02.jpg
Blick auf Salillas
Wappen Karte von Spanien
?
Hilfe zu Wappen
Salillas (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Hoya de Huesca
Koordinaten 42° 0′ N, 0° 13′ WKoordinaten: 42° 0′ N, 0° 13′ W
Höhe: 420 msnm
Fläche: 28,33 km²
Einwohner: 94 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 3 Einw./km²
Postleitzahl: 22110
Gemeindenummer (INE): 22203
Verwaltung
Bürgermeister: Jose Ramon Santolaria Val
Website: www.salillas.es
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Salillas 2022.png

Lage und KlimaBearbeiten

Der Ort Salillas liegt etwa 25 Kilometer (Fahrtstrecke) südöstlich des Stadtzentrums von Huesca am Guatizalema in einer Höhe von etwa 420 m. Durch die Gemeinde führt der Canal de Cinca. Das Klima ist gemäßigt und relativ trocken; Regen (ca. 395 mm/Jahr) fällt übers Jahr verteilt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1900 1910 1930 1940 1950 1970 1981 1991 2001 2011 2020
364 395 350 357 319 191 173 126 115 106 91

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche St. Anna (Iglesia de Santa Ana)
  • Einsiedelei von St. Philipp aus dem Jahre 1717
  • maurischer Eiskeller

WeblinksBearbeiten

Commons: Salillas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).