Arguis

Gemeinde in Spanien

Arguis ist eine Gemeinde mit 127 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) in der Provinz Huesca in der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Sie liegt in der Hoya de Huesca.

Gemeinde Arguis
ArguisPueblo.JPG
Wappen Karte von Spanien
?
Hilfe zu Wappen
Arguis (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Hoya de Huesca
Koordinaten 42° 19′ N, 0° 26′ WKoordinaten: 42° 19′ N, 0° 26′ W
Höhe: 1044 msnm
Fläche: 62,75 km²
Einwohner: 127 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 2 Einw./km²
Postleitzahl: 22150
Gemeindenummer (INE): 22037
Verwaltung
Bürgermeister: Alfonso Gella González (PSOE)
Website: www.arguis.es
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Arguis 2022.png

LageBearbeiten

Die Gemeinde liegt am Stausee von Arguis etwa 21 Kilometer nördlich von Huesca. Dieser staut den Río Isuela auf. Durch die Gemeinde verläuft die Autovía A-23. Im Gemeindegebiet zahlreiche Berge mit Höhen von 1500 bis 1600 Meter.

Bevölkerungsentwicklung seit 1900Bearbeiten

1900 1910 1930 1940 1950 1960 1970 1981 1991 2001 2011 2020
299 308 274 224 214 148 89 52 58 69 117 125

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • romanische Michaeliskirche (Iglesia de San Miguel) aus dem 12. Jahrhundert
  • Einsiedelei Unsere Liebe Frau von Soldevilla aus dem 16./17. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Arguis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).