Gistaín

Gemeinde in Spanien

Gistaín (aragonesisch Chistén) ist eine Gemeinde im Norden der spanischen Provinz Huesca der Region Aragonien. Die Gemeinde gehört zur Comarca Sobrarbe. Gistaín hat auf einer Fläche von 75,9 km² derzeit (1. Januar 2019) 142 Einwohner.

Gemeinde Gistaín
065.Chistén - plano cheneral.jpg
Wappen Karte von Spanien
?
Hilfe zu Wappen
Gistaín (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Sobrarbe
Koordinaten 42° 35′ N, 0° 20′ OKoordinaten: 42° 35′ N, 0° 20′ O
Höhe: 1378 msnm
Fläche: 75,90 km²
Einwohner: 142 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 2 Einw./km²
Postleitzahl: 22367
Gemeindenummer (INE): 22114
Verwaltung
Bürgermeister: David Bielsa Barrau
Website: www.xn--gistan-7va.es
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Gistaín 2022.png

GeographieBearbeiten

Gistaín liegt im Parque natural Posets-Maladeta.

BaudenkmälerBearbeiten

 
Kirche San Vicente Mártir
  • Kirche San Vicente Mártir (Bien de Interés Cultural)
  • Torre de Casa Tardán (Bien de Interés Cultural)
  • Torre de Tardán (Bien de Interés Cultural)
  • Fuente nueva de Gistaín (Bien de Interés Cultural)

LiteraturBearbeiten

  • Huesca. Guía turística del Altoaragón. Editorial Pirineo, Huesca 2003, ISBN 84-87997-68-6, S. 124.

WeblinksBearbeiten

Commons: Gistaín – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).