Almunia de San Juan

Gemeinde in Spanien

Almunia de San Juan (in aragonesischer Sprache L’Almunia de Sant Chuan) ist ein Municipio in der autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Es gehört der Provinz Huesca an. Im Jahr 2019 lebten 658 Menschen auf einer Fläche von 36 km² in Almunia de San Juan.

Gemeinde Almunia de San Juan
Almunia de San Juan (Huesca).jpg
Winter über Almunia de San Juan
Wappen Karte von Spanien
Almunia de San Juan (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Cinca Medio
Koordinaten 41° 56′ N, 0° 15′ OKoordinaten: 41° 56′ N, 0° 15′ O
Höhe: 349 msnm
Fläche: 35,66 km²
Einwohner: 658 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 18 Einw./km²
Postleitzahl: 22420
Gemeindenummer (INE): 22022
Verwaltung
Bürgermeister: José Ángel Soláns Torres
Website: Almunia de San Juan
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Almunia de San Juan 2022.png

LageBearbeiten

Almunia de San Juan liegt etwa 55 Kilometer ostsüdöstlich von Huesca und etwa 50 Kilometer nordwestlich von Lleida. Westlich der Gemeinde verläuft der Río Cinca. Durch die Gemeinde führt der Zufluss Río Sosa. Dieser wird unterführt vom Canal de Aragón y Cataluña.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1981 1991 2001 2011 2020
975 1207 1159 1166 1109 1180 1154 982 801 726 685 661 666

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Petruskirche (Iglesia de Pedro Apostól)
  • Vieja-Kirche (Iglesia Vieja)

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der französischen Gemeinde Agonac im Département Dordogne in Neuaquitanien besteht eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

Commons: Almunia de San Juan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).