La Puebla de Castro

Gemeinde in Spanien

La Puebla de Castro ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien. Sie liegt im äußerten Südwesten der Comarca Ribagorza westlich des Stausees Embalse de Joaquín Costa, der den Unterlauf des Río Ésera staut.

Gemeinde La Puebla de Castro
La Puebla de Castro - DSC 0337.JPG
Wappen Karte von Spanien
La Puebla de Castro (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Ribagorza
Koordinaten 42° 9′ N, 0° 17′ OKoordinaten: 42° 9′ N, 0° 17′ O
Höhe: 649 msnm
Fläche: 29,39 km²
Einwohner: 383 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 13 Einw./km²
Postleitzahl: 22435
Gemeindenummer (INE): 22187
Verwaltung
Bürgermeisterin: María Teresa Bardaji Lanau
Website: La Puebla de Castro
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde La Puebla de Castro 2022.png

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1991 1996 2001 2004
298 306 321 372

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Ausgrabungen der Römerstadt Labitolosa auf dem Cerro Calvario
  • Einsiedelei San Román

WeblinksBearbeiten

Commons: La Puebla de Castro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
 
Der Stausee Embalse de Joaquín Costa