Tierz

Gemeinde in Spanien

Tierz ist ein spanischer Ort und eine Gemeinde (Municipio) in den Pyrenäen mit 771 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) an der Grenze zu Frankreich. Es liegt im Bewässerungssystem des Río Flumen in der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien.

Gemeinde Tierz
Wappen Karte von Spanien
Tierz (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Hoya de Huesca
Koordinaten 42° 8′ N, 0° 21′ WKoordinaten: 42° 8′ N, 0° 21′ W
Höhe: 467 msnm
Fläche: 6,54 km²
Einwohner: 771 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 118 Einw./km²
Postleitzahl: 22192
Gemeindenummer (INE): 22228
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch
Bürgermeister: Jesús Alfaro Santafé
Website: www.tierz.es
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Tierz 2022.png

LageBearbeiten

Tierz liegt etwa fünf Kilometer östlich von Huesca.

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung geschah 1097, als Peter von Aragón dem Kloster Santa Cruz de la Serós Grundbesitz in Tierz schenkte.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Mariä Himmelfahrt
  • Einsiedelei Unserer Lieben Frau

BevölkerungBearbeiten

Anzahl Einwohner
Jahr 190019101930194019501960197019811992200120112019
Einwohner 282267266289270250265220191181715771

WeblinksBearbeiten

Commons: Tierz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).