Monflorite-Lascasas

Gemeinde in Spanien

Monflorite-Lascasas ist eine Gemeinde mit 404 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) in der Provinz Huesca in der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Die beiden namensgebenden Ortschaften liegen in der Hoya de Huesca links und rechts des Río Flumen.

Gemeinde Monflorite-Lascasas
Wappen Karte von Spanien
?
Hilfe zu Wappen
Monflorite-Lascasas (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Aragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Hoya de Huesca
Koordinaten 42° 6′ N, 0° 21′ WKoordinaten: 42° 6′ N, 0° 21′ W
Höhe: 436 msnm
Fläche: 29,16 km²
Einwohner: 404 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 14 Einw./km²
Postleitzahl: 22111
Gemeindenummer (INE): 22156
Verwaltung
Bürgermeister: Jesús Manuel López Ateza (PAR)
Website: www.monflorite-lascasas.es
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Monflorite-Lascasas 2022.png

GeschichteBearbeiten

Die beiden Ortschaften wurden in den 1970er Jahren zur Gemeinde vereinigt.

Bevölkerungsentwicklung seit 1900Bearbeiten

1970 1981 1986 1992 1999 2004 2011 2016 2020
371 205 193 185 193 217 315 360 405

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Neoklassizistische Pfarrkirche San Ramón Nonato in Monflorite
  • Kirche San Bartolomé in Lascasas
  • Einsiedelei Nuestra Señora de los Dolores in Monflorite
  • Turm des Lopéz de Gurrea aus dem 15. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Monflorite-Lascasas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).