Australian Open 1997

offene australische Tennismeisterschaften 1997

Die Australian Open 1997 fanden vom 13. bis 27. Januar 1997 in Melbourne statt. Es handelte sich um die 85. Auflage des Grand-Slam-Turniers in Australien.

Australian Open 1997
Datum: 13.–27. Januar 1997
Auflage: 85. Australian Open
Ort: Melbourne
Belag: Hartplatz
Titelverteidiger
Herreneinzel: Deutschland Boris Becker
Dameneinzel: Vereinigte Staaten Monica Seles
Herrendoppel: Schweden Stefan Edberg
Tschechien Petr Korda
Damendoppel: Vereinigte Staaten Chanda Rubin
Spanien Arantxa Sánchez-Vicario
Mixed: Lettland Larisa Neiland
Australien Mark Woodforde
Sieger
Herreneinzel: Vereinigte Staaten Pete Sampras
Dameneinzel: Schweiz Martina Hingis
Herrendoppel: Australien Todd Woodbridge
Australien Mark Woodforde
Damendoppel: Schweiz Martina Hingis
Belarus 1995 Natallja Swerawa
Mixed: Niederlande Manon Bollegraf
Vereinigte Staaten Rick Leach
Grand Slams 1997

Titelverteidiger im Einzel waren Boris Becker bei den Herren sowie Monica Seles bei den Damen. Im Herrendoppel waren dies Stefan Edberg und Petr Korda, im Damendoppel Chanda Rubin und Arantxa Sánchez-Vicario und im Mixed Larisa Neiland und Mark Woodforde.

HerreneinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Pete Sampras Sieg
02. Vereinigte Staaten  Michael Chang Halbfinale
03. Kroatien  Goran Ivanišević Viertelfinale
04. Russland  Jewgeni Kafelnikow Rückzug

05. Osterreich  Thomas Muster Halbfinale

06. Deutschland  Boris Becker 1. Runde

07. Schweden  Thomas Enqvist Achtelfinale

08. Sudafrika  Wayne Ferreira Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Chile  Marcelo Ríos Viertelfinale

10. Spanien  Albert Costa Viertelfinale

11. Vereinigte Staaten  Jim Courier Achtelfinale

12. Schweden  Magnus Gustafsson 2. Runde

13. Niederlande  Jan Siemerink 1. Runde

14. Spanien  Félix Mantilla Viertelfinale

15. Deutschland  Michael Stich 2. Runde

16. Spanien  Alberto Berasategui 3. Runde

DameneinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutschland  Steffi Graf Achtelfinale
02. Spanien  Arantxa Sánchez Vicario 3. Runde
03. Spanien  Conchita Martínez Achtelfinale
04. Schweiz  Martina Hingis Sieg

05. Deutschland  Anke Huber Achtelfinale

06. Kroatien  Iva Majoli 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport Achtelfinale

08. Rumänien  Irina Spîrlea Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Slowakei  Karina Habšudová Achtelfinale

10. Niederlande  Brenda Schultz-McCarthy 2. Runde

11. Osterreich  Judith Wiesner 1. Runde

12. Sudafrika  Amanda Coetzer Halbfinale

13. Russland  Jelena Lichowzewa 1. Runde

14. Vereinigte Staaten  Mary Joe Fernández Halbfinale

15. Vereinigte Staaten  Chanda Rubin Achtelfinale

16. Belgien  Sabine Appelmans Viertelfinale

HerrendoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Mark Woodforde
Australien  Todd Woodbridge
Sieg
02. Simbabwe  Byron Black
Kanada  Grant Connell
Achtelfinale
03. Niederlande  Jacco Eltingh
Niederlande  Paul Haarhuis
Halbfinale
04. Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Patrick Galbraith
Viertelfinale

05. Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
Viertelfinale

06. Schweden  Jonas Björkman
Schweden  Nicklas Kulti
Achtelfinale

07. Kanada  Sébastien Lareau
Vereinigte Staaten  Alex O’Brien
Finale

08. Vereinigte Staaten  Jim Grabb
Vereinigte Staaten  Richey Reneberg
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Belgien  Libor Pimek
Sudafrika  Byron Talbot
1. Runde

10. Tschechien  Martin Damm
Russland  Andrei Olchowski
Viertelfinale

11. Vereinigte Staaten  Rick Leach
Vereinigte Staaten  Jonathan Stark
Halbfinale

12. Argentinien  Luis Lobo
Spanien  Javier Sánchez
Achtelfinale

13. Sudafrika  David Adams
Niederlande  Menno Oosting
1. Runde

14.  
 
Rückzug

15. Tschechien  Jiří Novák
Tschechien  Cyril Suk
2. Runde

16. Vereinigtes Konigreich  Neil Broad
Sudafrika  Piet Norval
Viertelfinale

DamendoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Spanien  Arantxa Sánchez-Vicario
Halbfinale
02. Lettland  Larisa Neiland
Tschechien  Helena Suková
Halbfinale
03. Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Finale
04. Schweiz  Martina Hingis
Belarus 1995  Natallja Swerawa
Sieg

05. Vereinigte Staaten  Nicole Arendt
Niederlande  Manon Bollegraf
Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Katrina Adams
Vereinigte Staaten  Mary Joe Fernández
2. Runde

07. Vereinigte Staaten  Lori McNeil
Vereinigte Staaten  Linda Wild
Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Chanda Rubin
Niederlande  Brenda Schultz-McCarthy
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Indonesien  Yayuk Basuki
Niederlande  Caroline Vis
2. Runde

10. Niederlande  Kristie Boogert
Rumänien  Irina Spîrlea
1. Runde

11. Vereinigte Staaten  Amy Frazier
Vereinigte Staaten  Kimberly Po
2. Runde

12. Spanien  Conchita Martínez
Argentinien  Patricia Tarabini
Viertelfinale

13. Japan  Naoko Kijimuta
Japan  Nana Miyagi
Viertelfinale

14. Belgien  Sabine Appelmans
Niederlande  Miriam Oremans
2. Runde

15. Frankreich  Alexia Dechaume-Balleret
Frankreich  Sandrine Testud
1. Runde

16. Frankreich  Alexandra Fusai
Argentinien  Mercedes Paz
2. Runde

MixedBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Kanada  Grant Connell
Vereinigte Staaten  Lindsay Davenport
Achtelfinale
02. Vereinigte Staaten  Patrick Galbraith
Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Rick Leach
Niederlande  Manon Bollegraf
Sieg
04. Tschechien  Cyril Suk
Tschechien  Helena Suková
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Belgien  Libor Pimek
Vereinigte Staaten  Katrina Adams
1. Runde

06. Sudafrika  Byron Talbot
Niederlande  Caroline Vis
1. Runde

07.

08. Niederlande  Menno Oosting
Niederlande  Kristie Boogert
1. Runde

JuniorinneneinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Kroatien  Mirjana Lučić Sieg
02. Deutschland  Marlene Weingärtner Finale
03. Tschechien  Ludmila Varmužová 2. Runde
04. Deutschland  Jasmin Wöhr Viertelfinale

05. Slowakei  Andrea Šebová Achtelfinale

06. Tschechien  Nikola Hübnerová Halbfinale

07. Ungarn  Zsófia Gubacsi 1. Runde

08. Kanada  Christina Popescu Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Polen  Katarzyna Strączy Achtelfinale

10. Slowenien  Petra Rampre Achtelfinale

11. Angola  Helga Vieira 1. Runde

12. Ungarn  Réka Vidáts Viertelfinale

13. Australien  Evie Dominikovic Viertelfinale

14. Australien  Bryanne Stewart 2. Runde

15. Slowakei  Silvia Uricková 2. Runde

16. Vereinigte Staaten  Jennifer Singian Achtelfinale

JuniorinnendoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Tschechien  Nikola Hübnerová
Deutschland  Marlene Weingärtner
1. Runde
02. Slowakei  Andrea Šebová
Slowakei  Silvia Uricková
Achtelfinale
03. Vereinigte Staaten  Erin Boisclair
Vereinigte Staaten  Jennifer Singian
1. Runde
04. Slowenien  Petra Rampre
Italien  Antonella Serra Zanetti
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Sudafrika  Alicia Pillay
Sudafrika  Lara Van Rooyen
Achtelfinale

06. Kroatien  Mirjana Lučić
Deutschland  Jasmin Wöhr
Sieg

07. Slowenien  Tina Hergold
Kanada  Petya Marinova
Achtelfinale

08. Philippinen 1986  Maricris Fernandez
Philippinen 1986  Marisue Jacutin
Viertelfinale

WeblinksBearbeiten