Australian Championships 1958

australische Tennismeisterschaften 1958

Die 46. Australian Championships waren ein Tennis-Rasenplatzturnier der Klasse Grand Slam, das von der ILTF veranstaltet wurde. Es fand vom 17. bis 28. Januar 1958 in Sydney, Australien statt.

Australian Championships 1958
Datum: 17. Januar – 28. Januar 1958
Auflage: 46. Australian Championships
Ort: Sydney
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: Australien Ashley Cooper
Dameneinzel: Vereinigte Staaten 48 Shirley Fry
Herrendoppel: Australien Lew Hoad
Australien Neale Fraser
Damendoppel: Vereinigte Staaten 48 Althea Gibson
Vereinigte Staaten 48 Shirley Fry
Mixed: Australien Fay Muller
Australien Mal Anderson
Sieger
Herreneinzel: Australien Ashley Cooper
Dameneinzel: Vereinigtes Konigreich Angela Mortimer
Herrendoppel: Australien Ashley Cooper
Australien Neale Fraser
Damendoppel: Australien Mary Hawton
Australien Thelma Long
Mixed: Australien Mary Hawton
Australien Bob Howe
Grand Slams 1958

Titelverteidiger im Einzel waren Ashley Cooper bei den Herren sowie Shirley Fry bei den Damen. Im Herrendoppel waren Lew Hoad und Neale Fraser, im Damendoppel Althea Gibson und Shirley Fry die Titelverteidiger. Im Mixed waren Fay Muller und Mal Anderson die Titelverteidiger.

HerreneinzelBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Mal Anderson Finale
02. Vereinigte Staaten  Barry MacKay 2. Runde
03. Australien  Ashley Cooper Sieg
04. Vereinigte Staaten  Ronald Holmberg 1. Runde

05. Australien  Neale Fraser Halbfinale

06. Vereinigte Staaten  Michael Green Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
07. Australien  Mervyn Rose Halbfinale

08. Sudafrika 1928  Trevor Fancutt Viertelfinale

09. Australien  Roy Emerson Viertelfinale

10. Australien  Robert Howe Viertelfinale

11. Australien  Rod Laver 2. Runde

12. Australien  Bob Mark 2. Runde

DameneinzelBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigtes Konigreich  Angela Mortimer Sieg
02. Australien  Lorraine Coghlan Finale
03. Australien  Mary Carter Halbfinale
04. Australien  Mary Hawton Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Australien  Daphne Fancutt 1. Runde

06. Australien  Maureen McCalman Achtelfinale

07. Australien  Thelma Long Achtelfinale

08. Australien  Fay Muller Viertelfinale

HerrendoppelBearbeiten

DamendoppelBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Mary Hawton
Australien  Thelma Long
Sieg
02. Australien  Lorraine Coghlan
Vereinigtes Konigreich  Angela Mortimer
Finale
03. Australien  Mary Carter
Australien  Fay Muller
Halbfinale
04. Australien  Norma Marsh
Australien  Pat Parmenter
Halbfinale

MixedBearbeiten

WeblinksBearbeiten