Hauptmenü öffnen

Australian Championships 1966

australische Tennismeisterschaften 1966
Australian Championships 1966
Datum: 21. Januar – 31. Januar 1966
Auflage: 54. Australian Championships
Ort: Sydney
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: AustralienAustralien Roy Emerson
Dameneinzel: AustralienAustralien Margaret Smith
Herrendoppel: AustralienAustralien John Newcombe
AustralienAustralien Tony Roche
Damendoppel: AustralienAustralien Margaret Smith
AustralienAustralien Lesley Turner
Mixed: AustralienAustralien Owen Davidson
AustralienAustralien Robyn Ebbern
––––––––––––––––––––––––––
AustralienAustralien John Newcombe
AustralienAustralien Margaret Smith
Sieger
Herreneinzel: AustralienAustralien Roy Emerson
Dameneinzel: AustralienAustralien Margaret Smith
Herrendoppel: AustralienAustralien Roy Emerson
AustralienAustralien Fred Stolle
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carole Graebner
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nancy Richey
Mixed: AustralienAustralien Tony Roche
AustralienAustralien Judy Tegart
Grand Slams 1966

Die 54. Australian Championships 1966 waren ein Tennis-Rasenplatzturnier der Klasse Grand Slam, das von der ILTF veranstaltet wurde. Es fand vom 21. – 31. Januar 1966 in Sydney, Australien statt.

Titelverteidiger im Einzel waren Roy Emerson bei den Herren sowie Margaret Smith bei den Damen. Im Herrendoppel waren John Newcombe und Tony Roche, im Damendoppel Margaret Smith / Lesley Turner die Titelverteidiger. Im Mixed waren Owen Davidson, Robyn Ebbern, John Newcombe und Margaret Smith die Titelverteidiger.

HerreneinzelBearbeiten

Hauptartikel: Australian Championships 1966/Herreneinzel

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Roy Emerson Sieg
02. Vereinigte Staaten  Arthur Ashe Finale
03. Australien  Fred Stolle Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Clark Graebner Viertelfinale

05. Australien  John Newcombe Halbfinale

06. Rückzug

07. Australien  Tony Roche Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Marty Riessen Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Australien  Bill Bowrey Viertelfinale

10. Niederlande  Tom Okker Achtelfinale

11. Australien  Owen Davidson Achtelfinale

12. Australien  Ken Fletcher 1. Runde

13. Australien  John Cottrill Achtelfinale

14. Vereinigte Staaten  Herb Fitzgibbon Achtelfinale

15. Australien  Ray Ruffels Achtelfinale

16. Vereinigtes Konigreich  Roger Taylor Achtelfinale

DameneinzelBearbeiten

Hauptartikel: Australian Championships 1966/Dameneinzel

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Margaret Smith Sieg
02. Vereinigte Staaten  Nancy Richey Finale
03. Australien  Lesley Turner Achtelfinale
04. Vereinigte Staaten  Carole Graebner Halbfinale

05. Australien  Judy Tegart Viertelfinale

06. Australien  Gail Sherriff Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
07. Australien  Jan Lehane 1. Runde

08. Australien  Madonna Schacht Viertelfinale

09. Australien  Robyn Ebbern Achtelfinale

10. Australien  Joan Gibson Viertelfinale

11. Australien  Karen Krantzcke Achtelfinale

12. Australien  Kerry Melville Halbfinale

HerrendoppelBearbeiten

DamendoppelBearbeiten

Hauptartikel: Australian Championships 1966/Damendoppel

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Margaret Smith
Australien  Lesley Turner
Finale
02. Vereinigte Staaten  Carole Graebner
Vereinigte Staaten  Nancy Richey
Sieg
03. Australien  Robyn Ebbern
Australien  Judy Tegart
Halbfinale
04. Australien  Jan Lehane
Australien  Madonna Schacht
Halbfinale

MixedBearbeiten

WeblinksBearbeiten