Bill Bowrey

australischer Tennisspieler

William "Bill" Bowrey (* 25. Dezember 1943 in Sydney, New South Wales) ist ein ehemaliger australischer Tennisspieler.

Bill Bowrey Tennisspieler
Bill Bowrey
Bowrey 1970 bei den Dutch Open in Hilversum
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 25. Dezember 1943
1. Profisaison: 1968
Rücktritt: 1977
Spielhand: Rechts
Einzel
Karrierebilanz: 51:76
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 162 (30. April 1975)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 89:60
Karrieretitel: 5
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Bowrey gewann 1968, als letzter Amateur vor der Open Era und als topgesetzter Spieler, die australischen Tennismeisterschaften (heute Australian Open). Im Finale bezwang er den Spanier Juan Gisbert in vier Sätzen mit 7:5, 2:6, 9:7, 6:4. Es war seine einzige Finalteilnahme in einem Einzel-Turnier. Im Doppel gewann er fünf Turniere, unter anderem den Rogers Cup 1970.

Am 23. Februar 1968 heiratete er Lesley Turner.[1]

ErfolgeBearbeiten

Legende
Grand Slam (1)
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series (1)
ATP Championship Series
ATP International Series Gold
ATP World Series
ATP International Series (4)
ATP-Titel nach Belag
Hartplatz (0)
Sand (4)
Rasen (2)
Teppich (0)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 29. Januar 1969 Australien  Australian Open Rasen Spanien 1945  Juan Gisbert 7:5, 2:6, 9:7, 6:4

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 27. Juli 1969 Vereinigte Staaten  Indianapolis Sand Vereinigte Staaten  Clark Graebner Australien  Dick Crealy
Australien  Allan Stone
6:4, 4:6, 6:4
2. 2. August 1970 Niederlande  Hilversum Sand Australien  Owen Davidson Australien  John Alexander
Australien  Phil Dent
6:3, 6:4, 6:2
3. 16. August 1970 Kanada  Toronto Sand Vereinigte Staaten  Marty Riessen Sudafrika 1961  Cliff Drysdale
Australien  Fred Stolle
6:3, 6:2
4. 23. August 1970 Vereinigte Staaten  Haverford Rasen Australien  Ray Ruffels Vereinigte Staaten  Jim McManus
Vereinigte Staaten  Jim Osborne
3:6, 6:2, 7:5
5. 22. Mai 1971 Vereinigtes Konigreich  Bournemouth Sand Australien  Owen Davidson Chile  Patricio Cornejo
Chile  Jaime Fillol
6:4, 6:2, 6:0

DoppelBearbeiten

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 27. April 1970 Italien  Rom Masters Sand Australien  Owen Davidson Rumänien 1965  Ilie Năstase
Rumänien 1965  Ion Țiriac
6:0, 8:10, 3:6, 8:6, 1:6

WeblinksBearbeiten

Commons: Bill Bowrey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bowrey puts Emerson out of title. In: The Canberra Times. National Library of Australia, 2. Dezember 1967, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch).