Hauptmenü öffnen
Rennergebnis
Sieger Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Octave Lapize 9h 3' 30"
2. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Louis Trousselier gl. Zeit
3. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Jules Masselis gl. Zeit
4. BelgienBelgien Cyrille Van Hauwaert + 0:30 min
5. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik François Faber + 1:20 min
6. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Marcel Godiver + 15:30 min
7. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Gustave Garrigou + 16:45 min
8. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Henri Hanlet + 16:46 min
9. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Edouard Léonard + 20:30 min
10. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Paul Duboc + 22:30 min
Vor dem Start in Chatou

Das Eintagesrennen Paris–Roubaix 1909 war die 14. Austragung des Radsportklassikers und fand am Sonntag, den 19. April 1909, statt.

Das Rennen ging von Chatou aus über 276 Kilometer.[1] Es waren 105 Radrennfahrer am Start, von denen sich 46 platzieren konnten. Der Sieger Octave Lapize absolvierte das Rennen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 30,47 Kilometern pro Stunde.[2]

Eine Gruppe von drei Fahrern – Louis Trousselier, Jules Masselis und Octave Lapize – fuhren gemeinsam in das Vélodrome roubaisien ein. Der erfahrene Trousselier zog den Sprint an, wurde aber zu seiner Überraschung von dem 21-jährigen Neuling Lapize überholt.[2]

Die Popularität des Rennens wuchs, und große Firmen investieren zunehmend. So nutzte die Versicherung La Mutuelle Automobiles die Veranstaltung für eine Werbeaktion. Für einen Monatsbeitrag von zwei Franc wurden folgende Leistungen angeboten: Schadenersatz für Defekte am Rennrad, 2500 Francs im Todesfall oder bei Berufsunfähigkeit, Zuschuss für Medikamente sowie 2000 Francs Schadenersatz im Unglücksfall, die durch Dritte verursacht wurden. Im L’Auto wurden im Vorbericht auf das Rennen die Markennamen Dunlop und Alcyon so oft wie möglich wiederholt.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Paris–Roubaix 1909 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Paris - Roubaix 1909. In: radsportseiten.net. Abgerufen am 31. Mai 2015 (englisch).
  2. a b 1909 Paris - Roubaix bicycle race complete results. In: BikeRaceInfo. Abgerufen am 29. Mai 2015 (englisch).
  3. Philippe Conrate/Pascal Sergent: Entre Paris et Roubaix. Petites histories d’une grande classique. Éditions Alan Sutton, Saint-Cyre-Sur-Loire 2006, ISBN 2-84910-411-6, S. 35 f.