Hauptmenü öffnen
Rennergebnis
Sieger Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Hippolyte Aucouturier 9h 12' 30"
2. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Claude Chapperon + 0:02 min
3. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Louis Trousselier + 00:39 min
4. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Édouard Wattelier + 1:02 min
5. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Georges Lorgeou + 28:30 min
6. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Jean Fischer + 39:30 min
7. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Gustave Pasquier + 42:30 min
8. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Paul Trippier + 47:30 min
9. Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Léon Georget + 55:30 min
10. BelgienBelgien Oscar Lepoutre + 1:00:30 min
Hippolyte Aucouturier (1901)

Das Eintagesrennen Paris–Roubaix 1903 war die achte Austragung des Radsportklassikers und fand am Sonntag, den 11. April 1903, statt.

Das Rennen ging von Chatou aus über 268 Kilometer[1], und die Fahrer wurden von motorisierten Schrittmachern geführt. Es starteten 51 Radrennfahrer, von denen sich 27 platzieren konnten. Der Sieger Hippolyte Aucouturier absolvierte das Rennen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 29,104 Kilometern pro Stunde.[2]

Bei dieser Austragung wechselten die Fahrer vor der Einfahrt in das Vélodrome roubaisien, wo noch drei Runden zu absolvieren waren, ihre Räder. Chapperon erreichte die Radrennbahn als Erster, ergriff aber versehentlich das Rad von Louis Trousselier. Während er sein Rad erneut austauschte, hatte Aucoutourier einen Vorsprung von 100 Metern herausgefahren. Chapperon kam noch bis auf wenige Meter an Aucoutourier heran, der aber den Sieg über das Ziel bringen konnte.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Paris - Roubaix 1903. In: radsportseiten.net. Abgerufen am 31. Mai 2015 (englisch).
  2. a b 1903 Paris - Roubaix bicycle race complete results. In: BikeRaceInfo. Abgerufen am 29. Mai 2015 (englisch).