Hauptmenü öffnen

Liste der erfolgreichsten Trainer der Fußball-Europapokalwettbewerbe

Wikimedia-Liste

Die Liste der erfolgreichsten Trainer der Fußball-Europapokalwettbewerbe erfasst alle derzeit 34 Trainer, die die drei von der UEFA ausgerichteten Europapokalwettbewerbe, die UEFA Champions League (Europapokal der Landesmeister), den Europapokal der Pokalsieger oder die UEFA Europa League (UEFA-Pokal) insgesamt betrachtet mehr als einmal gewinnen konnten. Bei gleicher Gesamtzahl an Titeln richtet sich die Rangfolge nach der Wertigkeit der gewonnenen Wettbewerbe und Anzahl der Siege in diesen und danach nach dem Alphabet.

In einer zweiten Liste werden alle Trainer geführt, die sowohl als Spieler als auch als Trainer jeweils mindestens einmal einen Europapokal gewinnen konnten.

Trainer mit zwei und mehr TitelnBearbeiten

Bisher gelang es 35 Trainern mindestens zweimal einen der drei Europapokalwettbewerbe zu gewinnen.

Titel Trainer (Europapokal der Landesmeister)
UEFA Champions League

Europapokal der Pokalsieger
(UEFA-Pokal)
UEFA Europa League
5 Italien  Giovanni Trapattoni 1985 (Juventus Turin) 1984 (Juventus Turin) 1977, 1993 (Juventus Turin),
1991 (Inter Mailand)
4 England  Bob Paisley 1977, 1978, 1981 (FC Liverpool) 1976 (FC Liverpool)
Schottland  Alex Ferguson 1999, 2008 (Manchester United) 1983 (FC Aberdeen), 1991 (Manchester United)
Italien  Nereo Rocco 1963, 1969 (AC Mailand) 1968, 1973 (AC Mailand)
Portugal  José Mourinho 2004 (FC Porto),
2010 (Inter Mailand)
2003 (FC Porto),
2017 (Manchester United)
3 Italien  Carlo Ancelotti 2003, 2007 (AC Mailand),
2014 (Real Madrid)
Frankreich  Zinédine Zidane 2016, 2017, 2018 (Real Madrid)
Spanien 1945  José Villalonga Llorente 1956, 1957 (Real Madrid) 1962 (Atlético Madrid)
Niederlande  Johan Cruyff 1992 (FC Barcelona) 1987 (Ajax Amsterdam),
1989 (FC Barcelona)
Deutschland Bundesrepublik  Udo Lattek 1974 (FC Bayern München) 1982 (FC Barcelona) 1979 (Borussia Mönchengladbach)
Spanien  Rafael Benítez 2005 (FC Liverpool) 2004 (FC Valencia),
2013 (FC Chelsea)
Spanien  Unai Emery 2014, 2015, 2016 (FC Sevilla)
2 Spanien  Vicente del Bosque 2000, 2002 (Real Madrid)
Osterreich  Ernst Happel 1970 (Feyenoord Rotterdam),
1983 (Hamburger SV)
Argentinien  Luis Carniglia* 1958, 1959 (Real Madrid)
England  Brian Clough 1979, 1980 (Nottingham Forest)
Deutschland Bundesrepublik  Dettmar Cramer 1975, 1976 (FC Bayern München)
Spanien  Pep Guardiola 2009, 2011 (FC Barcelona)
Ungarn 1957  Béla Guttmann 1961, 1962 (Benfica Lissabon)
Argentinien  Helenio Herrera** 1964, 1965 (Inter Mailand)
Deutschland  Jupp Heynckes 1998 (Real Madrid),
2013 (FC Bayern München)
Deutschland  Ottmar Hitzfeld 1997 (Borussia Dortmund),
2001 (FC Bayern München)
Rumänien 1965  Ștefan Kovács 1972, 1973 (Ajax Amsterdam)
Spanien 1945  Miguel Muñoz 1960, 1966 (Real Madrid)
Italien  Arrigo Sacchi 1989, 1990 (AC Mailand)
Belgien  Raymond Goethals 1993 (Olympique Marseille) 1978 (RSC Anderlecht)
Niederlande  Louis van Gaal 1995 (Ajax Amsterdam) 1992 (Ajax Amsterdam)
Sowjetunion  Walerij Lobanowskyj 1975, 1986 (Dynamo Kiew)
Schweden  Sven-Göran Eriksson 1999 (Lazio Rom) 1982 (IFK Göteborg)
England  Bill Nicholson 1963 (Tottenham Hotspur) 1972 (Tottenham Hotspur)
England  Bobby Robson 1997 (FC Barcelona) 1981 (Ipswich Town)
Italien  Nevio Scala 1993 (AC Parma) 1995 (AC Parma)
Spanien  Luis Molowny 1985, 1986 (Real Madrid)
Spanien  Juande Ramos 2006, 2007 (FC Sevilla)
Argentinien  Diego Simeone 2012, 2018 (Atlético Madrid)
Trainer, die alle drei Wettbewerbe gewonnen haben

* Gewann noch den Messestädte-Pokal 1960/61 mit dem AS Rom.
** Gewann noch den Messestädte-Pokal 1958–1960 mit dem FC Barcelona.
Darüber hinaus gewannen der Argentinier Alejandro Scopelli 1962 und 1963 mit dem FC Valencia und der Engländer Don Revie 1968 und 1971 mit Leeds United je zweimal diesen Wettbewerb.

Trainer, die auch als Spieler einen Titel gewannenBearbeiten

Bisher gelang es 17 Akteuren sowohl als Spieler und danach auch als Trainer jeweils mindestens einmal einen Europapokal zu gewinnen.
In der jeweils oberen Zeile sind in kursiver Schrift die Titel als Spieler aufgeführt.

Titel Trainer (Europapokal der Landesmeister)
UEFA Champions League

Europapokal der Pokalsieger
(UEFA-Pokal)
UEFA Europa League
8 Italien  Giovanni Trapattoni 1963, 1969 (AC Mailand)
1985 (Juventus Turin)
1968 (AC Mailand)
1984 (Juventus Turin)

1977, 1993 (Juventus Turin), 1991 (Inter Mailand)
6 Niederlande  Johan Cruyff 1971, 1972, 1973 (Ajax Amsterdam)
1992 (FC Barcelona)

1987 (Ajax Amsterdam), 1989 (FC Barcelona)
5 Italien  Carlo Ancelotti 1989, 1990 (AC Mailand)
2003, 2007 (AC Mailand), 2014 (Real Madrid)
Spanien 1945  Miguel Muñoz 1956, 1957, 1958 (Real Madrid)
1960, 1966 (Real Madrid)
Argentinien /Spanien 1977  Alfredo Di Stéfano 1956, 1957, 1958, 1959, 1960 (Real Madrid)
 

1980 (FC Valencia)
Niederlande  Frank Rijkaard 1989, 1990 (AC Mailand), 1995 (Ajax Amsterdam)
2006 (FC Barcelona)
1987 (Ajax Amsterdam)
 
Deutschland  Franz Beckenbauer 1974, 1975, 1976 (FC Bayern München)
 
1967 (FC Bayern München)
 

1996 (FC Bayern München)
Italien  Gianluca Vialli 1996 (Juventus Turin)
 
1990 (Sampdoria Genua), 1998 (FC Chelsea)
1998 (FC Chelsea)*
1993 (Juventus Turin)
 
4 Frankreich  Zinédine Zidane 2002 (Real Madrid)
2016, 2017, 2018 (Real Madrid)

 
Spanien  Pep Guardiola 1992 (FC Barcelona)
2009, 2011 (FC Barcelona)
1997 (FC Barcelona)
 
Italien  Nevio Scala 1969 (AC Mailand)
 
1968 (AC Mailand)
1993 (AC Parma)

1995 (AC Parma)
3 Deutschland  Jupp Heynckes
1998 (Real Madrid), 2013 (Bayern München)
1975 (Borussia Mönchengladbach)
 
Spanien  Luis Molowny 1956 (Real Madrid)
 

1985, 1986 (Real Madrid)
Argentinien  Diego Simeone 1998 (Inter Mailand)
2012, 2018 (Atlético Madrid)
2 Spanien  Luis Enrique
2015 (FC Barcelona)
1997 (FC Barcelona)
 
Niederlande  Huub Stevens 1978 (PSV Eindhoven)
1997 (FC Schalke 04)
Italien  Dino Zoff 1977 (Juventus Turin)
1990 (Juventus Turin)
Akteure, die alle drei Wettbewerbe gewonnen haben

* als Spielertrainer