Messestädte-Pokal 1958–1960

Messestädte-Pokal 1958–1960
Pokalsieger Spanien 1945Spanien CF Barcelona (2. Titel)
Beginn 24. September 1958
Ende 4. Mai 1960
Mannschaften 16
Spiele 30
Tore 120  (ø 4 pro Spiel)
Torschützenkönig Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Bora Kostić (6)
Messestädte-Pokal 1955–1958

Der 2. Messestädte-Pokal wurde von 1958 bis 1960 ausgetragen. CF Barcelona besiegte im Finale Birmingham City und gewann den Messepokal damit bereits zum zweiten Mal.

1. RundeBearbeiten

Die Spiele fanden zwischen dem 24. September 1958 und dem 4. März 1959 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Royale Union Saint-Gilloise  Belgien  6:2 Deutschland Demokratische Republik 1949   Leipzig 6:1 0:1
Hannover 96  Deutschland Bundesrepublik  2:4 Italien   AS Rom 1:3 1:1
Köln  Deutschland Bundesrepublik  2:4 England   Birmingham City 2:2 0:2
Zagreb  Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  4:3 Ungarn 1957   Újpesti Dózsa SC 4:2 0:1
Kopenhagen  Danemark  2:7 England   FC Chelsea 1:3 1:4
Belgrad  Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  11:40 Schweiz   FC Lausanne-Sport 6:1 5:3
Basel  Schweiz  3:7 Spanien 1945   CF Barcelona 1:2 2:5
Inter Mailand  Italien  8:1 Frankreich   Olympique Lyon 7:0 1:1

ViertelfinaleBearbeiten

Die Spiele fanden zwischen dem 22. April 1958 und dem 30. September 1959 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Royale Union Saint-Gilloise  Belgien  3:1 Italien   AS Rom 2:0 1:1
Birmingham City  England  4:3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik   Zagreb 1:0 3:3
FC Chelsea  England  2:4 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik   Belgrad 1:0 1:4
CF Barcelona  Spanien 1945  8:2 Italien   Inter Mailand 4:0 4:2

HalbfinaleBearbeiten

Die Hinspiele fanden am 7./28. Oktober, die Rückspiele am 11. November/9. Dezember 1959 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Royale Union Saint-Gilloise  Belgien  4:8 England   Birmingham City 2:4 2:4
Belgrad  Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  2:4 Spanien 1945   CF Barcelona 1:1 1:3

FinaleBearbeiten

HinspielBearbeiten

Birmingham City CF Barcelona
 
29. März 1960 in Birmingham (St. Andrew’s Stadium)
Ergebnis: 0:0
Zuschauer: 40.524
Schiedsrichter: Lucien Van Nuffel (Belgien  Belgien)
 


Johnny SchofieldBrian Farmer, George AllenJohnny Watts, Trevor Smith (C) , Richard NealGordon Astall, John Gorden, Donald Weston, Bryan Orritt, Harry Hooper
Trainer: Albert Beasley
Antoni RamalletsFerran Olivella, Rodri, Sígfrid GràciaJoan Segarra (C) , Enrique GensanaLuis Coll, Sándor Kocsis, Eulogio Martínez, Enrique Ribelles, Ramón Villaverde
Trainer: Helenio Herrera (Argentinien  Argentinien)

RückspielBearbeiten

CF Barcelona Birmingham City
 
4. Mai 1960 in Barcelona (Camp Nou)
Ergebnis: 4:1 (2:0)
Zuschauer: 70.000
Schiedsrichter: Lucien Van Nuffel (Belgien  Belgien)
 


Antoni RamalletsFerran Olivella, Rodri, Sígfrid GràciaMartín Vergés, Joan Segarra (C) Luis Coll, Enrique Ribelles, Eulogio Martínez, László Kubala, Zoltán Czibor
Trainer: Helenio Herrera (Argentinien  Argentinien)
Johnny SchofieldBrian Farmer, George AllenJohnny Watts, Trevor Smith (C) , Richard NealGordon Astall, John Gorden, Donald Weston, Peter Murphy, Harry Hooper
Trainer: Albert Beasley
  1:0 Eulogio Martínez (3.)
  2:0 Zoltán Czibor (7.)
  3:0 Zoltán Czibor (51.)
  4:0 Luis Coll (80.)




  4:1 Harry Hooper (83.)

Beste TorschützenBearbeiten

Rang Spieler Klub Tore
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Bora Kostić Belgrad 6
2 Sudafrika 1928  Eddie Firmani Inter Mailand 5
England  Bernard Larkin Birmingham City 5
England  Harry Hooper Birmingham City 5
5 Ungarn 1957  Zoltán Czibor CF Barcelona 4
Brasilien 1889  Evaristo de Macedo CF Barcelona 4
Spanien 1945  Eulogio Martínez CF Barcelona 4

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • IFFHS: Europapokal-Buchserie [1] (1955–1960), Wiesbaden

WeblinksBearbeiten