Laujuzan

französische Gemeinde

Laujuzan (gaskognisch Laur Jusan) ist eine französische Gemeinde mit 279 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Gers in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Kanton Grand-Bas-Armagnac (bis 2015 Nogaro) und zum Arrondissement Condom. Die Einwohner werden Laujuzanais genannt.

Laujuzan
Laur Jusan
Laujuzan (Frankreich)
Laujuzan
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Condom
Kanton Grand-Bas-Armagnac
Gemeindeverband Communauté de communes du Grand Armagnac
Koordinaten 43° 48′ N, 0° 7′ WKoordinaten: 43° 48′ N, 0° 7′ W
Höhe 67–107 m
Fläche 5,71 km2
Einwohner 279 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km2
Postleitzahl 32110
INSEE-Code
Website http://www.laujuzan.com/

LageBearbeiten

Laujuzan liegt etwa 77 Kilometer nordnordöstlich von Pau. Umgeben wird Laujuzan von den Nachbargemeinden Maupas im Norden, Panjas im Norden und Nordosten, Caupenne-d’Armagnac im Osten und Südosten, Magnan im Süden, Perchède im Südwesten, Mormès im Westen sowie Monlezun-d’Armagnac im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 295 283 262 242 245 226 231 250 274
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-André
  • Burg bzw. Schloss Lau, ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert, umgebaut im 17. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Laujuzan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien