Saint-Mézard

Gemeinde in Frankreich im Département Gers

Saint-Mézard (gaskognisch: Sent Mesard) ist eine französische Gemeinde mit 225 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Gers in der Region Okzitanien (bis 2015 Midi-Pyrénées); sie gehört zum Arrondissement Condom und zum Gemeindeverband Lomagne Gersoise. Die Bewohner nennen sich Saint-Mézardais/Saint-Mézardaises.

Saint-Mézard
Sent Mesard
Saint-Mézard (Frankreich)
Saint-Mézard
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Condom
Kanton Lectoure-Lomagne
Gemeindeverband Communauté de communes de la Lomagne Gersoise
Koordinaten 44° 2′ N, 0° 34′ OKoordinaten: 44° 2′ N, 0° 34′ O
Höhe 62–222 m
Fläche 15,11 km2
Einwohner 225 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 32700
INSEE-Code

Kapelle Notre-Dame-d’Esclaux

Sie ist umgeben von den Nachbargemeinden Lamontjoie (im Département Lot-et-Garonne) im Norden, Pergain-Taillac im Norden und Nordosten, Sempesserre im Osten, Castéra-Lectourois im Südosten, Saint-Martin-de-Goyne und Larroque-Engalin im Süden sowie Pouy-Roquelaure im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1846 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 580 632 327 314 251 236 238 202 199 216 220
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Mézard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien