Saint-Martin-d’Armagnac

französische Gemeinde im Département Gers

Saint-Martin-d’Armagnac (gaskognisch: Sent Martin d’Armanhac) ist eine französische Gemeinde mit 247 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Gers in der Region Okzitanien (bis 2015 Midi-Pyrénées); sie gehört zum Arrondissement Condom und zum Gemeindeverband Bas Armagnac. Die Bewohner nennen sich Saint-Martinois/Saint-Martinoises.

Saint-Martin-d’Armagnac
Sent Martin d’Armanhac
Saint-Martin-d’Armagnac (Frankreich)
Saint-Martin-d’Armagnac
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Condom
Kanton Grand-Bas-Armagnac
Gemeindeverband Communauté de communes du Bas Armagnac
Koordinaten 43° 43′ N, 0° 4′ WKoordinaten: 43° 43′ N, 0° 4′ W
Höhe 97–175 m
Fläche 10,80 km2
Einwohner 247 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km2
Postleitzahl 32110
INSEE-Code

Saint-Martin-d’Armagnac ist umgeben von den Nachbargemeinden Arblade-le-Haut im Norden und Nordosten, Sorbets im Osten, Sarragachies im Südosten und Süden, Maulichères im Süden und Südwesten, Caumont im Westen sowie Saint-Griède im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1800 1821 1831 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 534 373 426 465 243 212 217 220 205 205 213 229 241
heutiges Gemeindegebiet Quellen: Cassini, LoncasteignetCassini, MaurietCassini, Saint-Martin-d’Armagnac und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Martin-d'Armagnac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien