Castelnau d’Auzan Labarrère

französische Gemeinde

Castelnau d’Auzan Labarrère ist eine französische Gemeinde mit 1.252 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Gers in der Region Okzitanien. Sie gehörte zum Arrondissement Condom und zum Kanton Montréal.

Castelnau d’Auzan Labarrère
Castelnau d’Auzan Labarrère (Frankreich)
Castelnau d’Auzan Labarrère
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Condom
Kanton Armagnac-Ténarèze
Gemeindeverband Grand Armagnac
Koordinaten 43° 57′ N, 0° 5′ OKoordinaten: 43° 57′ N, 0° 5′ O
Höhe 77–186 m
Fläche 56,78 km2
Einwohner 1.252 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 32250 und 32440
INSEE-Code

Die Mairie in Castelnau d’Auzan

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2016 als Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Castelnau-d’Auzan und Labarrère. Lediglich Labarrère wurde in der neuen Gemeinde der Status einer Commune déléguée zuerkannt. Der Verwaltungssitz befindet sich in Castelnau-d’Auzan.[1]

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche
(km²)
Höhenlage
(m)
Einwohnerzahl
(2016)[2]
Dichte
(Einw. je km²)
Castelnau-d'Auzan (Verwaltungssitz)00 32079 43,79 82–186 1.044 23,8
Labarrère 32168 12,99 77–181 .0212 16,3

LageBearbeiten

Nachbargemeinden sind Saint-Pé-Saint-Simon im Norden, Sainte-Maure-de-Peyriac im Nordosten, Montréal im Osten, Bretagne-d’Armagnac im Südosten, Eauze im Süden, Parleboscq im Südwesten und Escalans im Westen.

WeblinksBearbeiten

Commons: Castelnau d'Auzan Labarrère – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur 2015-342-1 über die Bildung der Commune nouvelle Castelnau d’Auzan Labarrère vom 8. Dezember 2015.
  2. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016