Réans

französische Gemeinde

Réans (gaskognisch Rehans) ist eine französische Gemeinde mit 293 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Gers in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Kanton Grand-Bas-Armagnac (bis 2015 Cazaubon) und zum Arrondissement Condom.

Réans
Rehans
Réans (Frankreich)
Réans
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Condom
Kanton Grand-Bas-Armagnac
Gemeindeverband Communauté de communes du Grand Armagnac
Koordinaten 43° 52′ N, 0° 2′ OKoordinaten: 43° 52′ N, 0° 2′ O
Höhe 108–186 m
Fläche 12,31 km2
Einwohner 293 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 24 Einw./km2
Postleitzahl 32800
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Réans

LageBearbeiten

Réans liegt etwa siebzig Kilometer nordnordöstlich von Pau. Réans wird umgeben von den Nachbargemeinden Cazaubon im Norden und Nordwesten, Eauze im Osten, Manciet im Süden und Campagne-d’Armagnac im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 284 261 255 282 267 257 250 246 286
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin, 1820 wieder errichtet
 
Kirche Saint-Martin

WeblinksBearbeiten

Commons: Réans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien