Hauptmenü öffnen

Cazaubon ist eine französische Gemeinde im Département Gers in der Region Okzitanien und im Arrondissement Condom. Cazaubon gehört zum Kanton Grand-Bas-Armagnac und war bis der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Cazaubon. Die Gemeinde zählt 1648 Einwohner (Stand 1. Januar 2016).

Cazaubon
Wappen von Cazaubon
Cazaubon (Frankreich)
Cazaubon
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Condom
Kanton Grand-Bas-Armagnac
Gemeindeverband Grand-Armagnac
Koordinaten 43° 56′ N, 0° 4′ OKoordinaten: 43° 56′ N, 0° 4′ O
Höhe 92–183 m
Fläche 55,64 km2
Einwohner 1.648 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 32150
INSEE-Code
Website Gemeindeverwaltung von Cazaubon

Tor und Kirche von Barbotan-les-Thermes

GeografieBearbeiten

Cazaubon liegt etwa 62 Kilometer nordwestlich von Auch am Fluss Douze, in der historischen Provinz Armagnac. Mont-de-Marsan liegt etwa 34,5 Kilometer westsüdwestlich von Cazaubon. Zur Gemeinde gehört die Ortschaft und Heilbad Barbotan-les-Thermes am Lac de l’Uby.

GeschichteBearbeiten

Ein Wasserheiligtum der Kelten ist nachgewiesen. In den Bädern von Barbotan-les-Thermes starben bei einem Brand am 15. Juli 1991 insgesamt 21 Menschen.

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: [1])
Jahr 179318311861188119011926195419681982199019992006
Einwohner 2.2662.4562.8002.8392.5201.9531.7561.6911.6351.6051.5461.612
Ab 1962 offizielle Zahlen ohne Einwohner mit Zweitwohnsitz

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Lac de l’Uby (wurde 1972 geschaffen)
  • Château von Cazaubon
  • Château de Bégué
  • Kirche Saint-Pierre in Barbotan-les-Thermes (seit 1926 Monument historique)
  • Ruinen der Kirche Saint-Christau
  • Park Adrien Barthélémy
  • Stierkampfarenen
  • Keltischer Tempel in Barbotan-les-Thermes

WeblinksBearbeiten

  Commons: Cazaubon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cazaubon auf Cassini.ehess.fr (französisch) Abgerufen am 4. Februar 2010