Gondrin

französische Gemeinde

Gondrin ist eine Gemeinde mit 1201 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Gers in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Condom, zum Kanton Armagnac-Ténarèze (bis 2015 Kanton Montréal) und zum Gemeindeverband Grand-Armagnac.

Gondrin
Gondrin (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gers (32)
Arrondissement Condom
Kanton Armagnac-Ténarèze
Gemeindeverband Grand-Armagnac
Koordinaten 43° 53′ N, 0° 14′ OKoordinaten: 43° 53′ N, 0° 14′ O
Höhe 80–181 m
Fläche 34,90 km²
Einwohner 1.201 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km²
Postleitzahl 32330
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Gondrin liegt 52 Kilometer südwestlich von Agen und etwa 100 Kilometer nordwestlich von Toulouse. Durch den Osten des Gemeindegebietes fließt die Osse, ein Nebenfluss der Gélise.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 1117 1162 1074 1041 1042 999 1127 1194

WeblinksBearbeiten

Commons: Gondrin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien