ITF Women’s World Tennis Tour 2020 (Oktober–Dezember)

In den folgenden Tabellen werden die Tennis­turniere des vierten Quartals der ITF Women’s World Tennis Tour 2020 dargestellt.

TurnierplanBearbeiten

Kategorien
World Tennis Tour 25+ World Tennis Tour 15
W100
W80
W60
W25
W15

OktoberBearbeiten

Datum1 Turnierort Siegerin
Einzel
Siegerinnen
Doppel
5.10. Agypten  Scharm asch-Schaich Ukraine  Hanna Posnichirenko Kasachstan  Gösäl Ainitdinowa
Kasachstan  Schibek Qulambajewa
Tunesien  Monastir Spanien  Yvonne Cavalle-Reimers Spanien  Yvonne Cavalle-Reimers
Belgien  Eliessa Vanlangendonck
12.10. Frankreich  Cherbourg-en-Cotentin Estland  Kaia Kanepi Vereinigte Staaten  Robin Anderson
Frankreich  Jessika Ponchet
Agypten  Scharm asch-Schaich Agypten  Sandra Samir Ukraine  Wiktorija Dema
Polen  Martyna Kubka
Tunesien  Monastir Argentinien  María Lourdes Carlé Chile  Bárbara Gatica
Brasilien  Rebeca Pereira
Portugal  Funchal Brasilien  Beatriz Haddad Maia Niederlande  Arianne Hartono
Niederlande  Eva Vedder
19.10. Vereinigte Staaten  Macon
Mercer Tennis Classic 2020
Vereinigte Staaten  Catherine Bellis Polen  Magdalena Fręch
Polen  Katarzyna Kawa
Frankreich  Reims Frankreich  Océane Dodin Frankreich  Séléna Janicijevic
Vereinigte Staaten  Robin Montgomery
Agypten  Scharm asch-Schaich Chinesisch Taipeh  Joanna Garland Russland  Weronika Pepeljajewa
Russland  Anastassija Tichonowa
Tunesien  Monastir Deutschland  Sina Herrmann Polen  Weronika Falkowska
Deutschland  Lisa Ponomar
26.10 Vereinigte Staaten  Tyler
Bellatorum Resources Pro Classic 2020
Vereinigte Staaten  Ann Li Vereinigte Staaten  Allura Zamarripa
Vereinigte Staaten  Maribella Zamarripa
Turkei  Istanbul Estland  Kaia Kanepi Rumänien  Jaqueline Cristian
Rumänien  Elena-Gabriela Ruse
Agypten  Scharm asch-Schaich Indien  Rutuja Bhosale Russland  Xenija Laskutowa
Russland  Darja Mischina
Griechenland  Iraklio Rumänien  Alexandra Cadanțu Rumänien  Andreea Roșca
Rumänien  Ioana Loredana Roșca
Spanien  Platja d’Aro Schweiz  Sebastianna Scilipoti Russland  Alina Tscharajewa
Russland  Oxana Selechmetjewa
Tunesien  Monastir Argentinien  María Lourdes Carlé Bulgarien  Dia Ewtimowa
Frankreich  Carole Monnet
Bulgarien  Pasardschik Russland  Erika Andrejewa Rumänien  Oana Gavrilă
Rumänien  Oana Georgeta Simion
Portugal  Lousada Schweiz  Susan Bandecchi Schweiz  Susan Bandecchi
Belgien  Lara Salden

NovemberBearbeiten

Datum1 Turnierort Siegerin
Einzel
Siegerinnen
Doppel
2.11. Vereinigte Staaten  Charleston
LTP Tennis $100K 2020
Agypten  Mayar Sherif Polen  Magdalena Fręch
Polen  Katarzyna Kawa
Agypten  Scharm asch-Schaich Weissrussland  Iryna Schymanowitsch Russland  Xenija Laskutowa
Russland  Darja Mischina
Griechenland  Iraklio Bulgarien  Gergana Topalowa Slowakei  Alica Rusová
Schweiz  Nina Stadler
Spanien  Castellón Das Turnier wurde nach der ersten Runde wegen anhaltend schlechten Wetters abgesagt.
Portugal  Lousada Belgien  Lara Salden Niederlande  Arianne Hartono
Japan  Yuriko Miyazaki
Italien  St. Ulrich Italien  Federica Di Sarra Niederlande  Suzan Lamens
Belgien  Kimberley Zimmermann
9.11. Vereinigte Staaten  Orlando Vereinigte Staaten  Alycia Parks Vereinigte Staaten  Rasheeda McAdoo
Vereinigte Staaten  Alycia Parks
Agypten  Scharm asch-Schaich Kroatien  Lea Bošković Russland  Elina Awanessjan
Weissrussland  Iryna Schymanowitsch
Griechenland  Iraklio Deutschland  Romy Kölzer Italien  Verena Meliss
Italien  Martina Spigarelli
16.11. Spanien  Las Palmas de Gran Canaria Estland  Kaia Kanepi Belgien  Lara Salden
Belgien  Kimberley Zimmermann
Agypten  Scharm asch-Schaich Chinesisch Taipeh  Joanna Garland Tschechien  Michaela Bayerlová
Tschechien  Laetitia Pulchartová
Griechenland  Iraklio Rumänien  Andreea Roșca Rumänien  Andreea Roșca
Rumänien  Ioana Loredana Roșca
Estland  Haabneeme Lettland  Kamilla Bartone Lettland  Justina Mikulskytė
Niederlande  Lexie Stevens
23.11. Spanien  Las Palmas de Gran Canaria Das Finale wurde wegen schlechten
Wetters abgebrochen.
Venezuela  Andrea Gámiz
Argentinien  Guillermina Naya
Griechenland  Iraklio Rumänien  Andreea Roșca Rumänien  Andreea Roșca
Rumänien  Ioana Loredana Roșca
Agypten  Kairo Brasilien  Carolina M. Alves Russland  Elina Awanessjan
Weissrussland  Hanna Kubarawa
Tunesien  Monastir Frankreich  Carole Monnet Frankreich  Aubane Droguet
Weissrussland  Schalimar Talbi
30.11. Agypten  Kairo Russland  Erika Andrejewa Tschechien  Anna Sisková
Niederlande  Lexie Stevens
Tunesien  Monastir Weissrussland  Julija Hatouka Spanien  Yvonne Cavalle-Reimers
Serbien  Bojana Marinković
Turkei  Antalya Turkei  İpek Öz Rumänien  Andreea Prisăcariu
Rumänien  Andreea Roșca

DezemberBearbeiten

Datum1 Turnierort Siegerin
Einzel
Siegerinnen
Doppel
7.12. Vereinigte Arabische Emirate  Dubai
Al Habtoor Tennis Challenge 2020
Rumänien  Sorana Cîrstea Georgien  Ekaterine Gorgodse
Indien  Ankita Raina
Tunesien  Monastir Schweiz  Lulu Sun Bosnien und Herzegowina  Nefisa Berberović
Bosnien und Herzegowina  Anita Husarić
Turkei  Antalya Das Turnier wurde nach dem
Halbfinale abgebrochen
Vereinigte Staaten  Hurricane Tyra Black
Schweiz  Svenja Ochsner
Agypten  Kairo Brasilien  Carolina M. Alves Russland  Darja Mischina
Russland  Noel Saidenowa
Spanien  Madrid Schweiz  Conny Perrin Spanien  Ángela Fita Boluda
Russland  Oxana Selechmetjewa
14.12. Italien  Wolkenstein China Volksrepublik  Zheng Qinwen Italien  Matilde Paoletti
Italien  Lisa Pigato
Tunesien  Monastir Frankreich  Carole Monnet Polen  Weronika Falkowska
Weissrussland  Julija Hatouka
Turkei  Antalya Frankreich  Diane Parry Georgien  Sopia Schapatawa
Ukraine  Walerija Strachowa
21.12. Tunesien  Monastir Spanien  Nuria Párrizas Díaz Polen  Weronika Falkowska
Tschechien  Anna Sisková
Turkei  Antalya Russland  Amina Anschba Italien  Nicole Fossa Huergo
Deutschland  Julia Kimmelmann
28.12. Tunesien  Monastir Tschechien  Anna Sisková Algerien  Inès Ibbou
Tschechien  Anna Sisková
1 Das Datum kennzeichnet den Wochenanfang

WeblinksBearbeiten