Fay-les-Étangs

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Fay-les-Étangs
Wappen von Fay-les-Étangs
Fay-les-Étangs (Frankreich)
Fay-les-Étangs
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Chaumont-en-Vexin
Gemeindeverband Vexin Thelle
Koordinaten 49° 15′ N, 1° 56′ OKoordinaten: 49° 15′ N, 1° 56′ O
Höhe 66–114 m
Fläche 8,47 km2
Einwohner 471 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 56 Einw./km2
Postleitzahl 60240
INSEE-Code

Kirche Saint-Vaast

Fay-les-Étangs ist eine französische Gemeinde mit 471 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes du Vexin Thelle und des Kantons Chaumont-en-Vexin.

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde mit dem Ortsteil La Croisette liegt rund 5,5 Kilometer ostsüdöstlich von Chaumont-en-Vexin. Sie erstreckt sich im Süden bis zum Canal de Marquemont im Tal des Oberlaufs der Troësne.

ToponymieBearbeiten

Die Gemeinde führt den Zusatz -les-Étangs seit 1965.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
151 160 168 258 284 368 395 438

VerwaltungBearbeiten

 
Mairie

Bürgermeister (maire) ist seit 2008 Thierry Ananos.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schloss
  • Kirche Saint-Vaast[1]
  • Schloss

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60228.htm

WeblinksBearbeiten

Commons: Fay-les-Étangs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien