Vaudancourt

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Vaudancourt
Wappen von Vaudancourt
Vaudancourt (Frankreich)
Vaudancourt
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Chaumont-en-Vexin
Gemeindeverband Vexin Thelle
Koordinaten 49° 14′ N, 1° 45′ OKoordinaten: 49° 14′ N, 1° 45′ O
Höhe 63–148 m
Fläche 4,67 km2
Einwohner 170 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km2
Postleitzahl 60240
INSEE-Code

Die Kirche Saint-Gervais und Saint-Protais

Vaudancourt ist eine französische Gemeinde mit 170 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes du Vexin Thelle und des Kantons Chaumont-en-Vexin.

GeographieBearbeiten

Die vom 6,3 km langen Bach Ruisseau d’Hérouval durchzogene Gemeinde liegt im Vexin rund fünf Kilometer südlich von Gisors.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
136 117 116 142 151 151 162 176

VerwaltungBearbeiten

 
Die Mairie

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schlosstor

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60659.htm
  2. Eglise in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)

WeblinksBearbeiten

Commons: Vaudancourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien